Einsätze Daverden

Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Baum auf Straße

am 13. September 2017 um 16:58 Uhr
Von

In den Mittagsstunden des 13.09.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einer technischen Hilfeleistung in die Elbinger Straße in Daverden gerufen. Herbst-Orkan Sebastian knickte dort einen Baum um, der die Straße blockierte. Wir sägten den Baum klein und räumten das Holz von der Straße.



Einsatzmeldung: Anbau von leerstehendem Wohnhaus in Vollbrand

am 8. September 2017 um 09:17 Uhr
Von

Großeinsatz in der Nacht auf Freitag für die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen, Daverden, Etelsen und Langwedel. Gegen 23:15 Uhr meldete eine Nachbarin über Notruf einen Feuerschein sowie Brandgeruch in der Dorfstraße. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand der Anbau eines leerstehenden Wohnhauses in Vollbrand. Sofort wurde ein Löschangriff über mehrere Strahlrohre und Kräfte unter Atemschutz eingeleitet. Auch
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: PKW gegen Baum, Fahrerin eingeklemmt

am 10. Juli 2017 um 11:46 Uhr
Von

Am Montag kam es dann noch zu einem weiteren Einsatz in Daverden. Nur rund 2 Stunden nach dem Einsatz auf dem Gelände eines Abfallbetriebes wurden die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ebenfalls alarmiert wurde die Ortsfeuerwehr Etelsen neben den Kräften aus Langwedel mit einem zweiten Rettungssatz zur technischen
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Brennt Inhalt von Müllwagen – Fehlalarm

am um 09:41 Uhr
Von

Am Montagmorgen wurden die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel zu einem Abfallbetrieb nach Daverden alarmiert. Der Fahrer eines Müllwagens hatte Rauchentwicklung und Brandgeruch aus seinem Altpapiermüllwagen gemeldet. Auf dem Gelände des Betriebs wurde der Müllwagen dann unter Aufsicht der Feuerwehr entladen und mit einem Bagger auseinandergezogen. Bei der Absuche nach Brandnestern konnten dann aber weder
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Bierwagen und Bühne auf Festplatz vor Himmelfahrt in Flammen

am 26. Mai 2017 um 11:36 Uhr
Von

Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag, gegen 1:30 Uhr nachts, auf dem Vatertags-Festgelände im Daverdener Holz an der Hauptstraße. In Vorbereitung auf den Himmelfahrtsfeiertag waren hier für die Veranstaltung „Vatertags Open Air“ ein Zelt, mehrere Getränkewagen und eine Bühne aufgebaut gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache gerieten ein Bierwagen sowie die Bühnentechnik in Brand, sodass in der
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Unbekannter Stoff tritt aus Paket auf Tankstelle aus

am 6. April 2017 um 17:35 Uhr
Von

An der Hauptstraße in Daverden kam es am Donnerstag, kurz vor 12 Uhr mittags, zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei. In einer Paketannahmestation einer Versandfirma, die in der Tankstelle an der Hauptstraße untergebracht ist, war beim Verladen ein Paket umgestürzt, aus dem in der Folge eine unbekannte Flüssigkeit austrat, die bei Kontakt mit
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung 25.03.17: Feuer in Daverden

am 25. März 2017 um 09:00 Uhr
Von

In der Feldstraße in Daverden hatte ein Anwohner, am frühen Morgen des 25.03.2017, auf seinem Grundstück Papierabfälle verbrannt. Dadurch kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Passanten vermuteten deswegen ein größeres Schadensfeuer und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte (die Feuerwehren aus Daverden und Langwedel) hatte der Anwohner das brennende Papier bereits selber abgelöscht.



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung in Daverden

am 3. Februar 2017 um 16:22 Uhr
Von

Am Freitag, den 03.02.17 um 8:48 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Daverden mit dem Einsatzstichwort „technische Hilfeleistung“ alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes verlor ein LKW, auf dem Gelände einer Firma im Gewerbegebiet Daverden, Betriebsstoffe. Die betroffenen Bereiche der Firma wurde abgestreut und weitere austretende Flüssigkeiten wurden aufgefangen.



Einsatzmeldung: Einfamilienhaus steht in Flammen – Bewohner können durch Spaziergänger gerettet werden

am 29. Januar 2017 um 16:55 Uhr
Von

Am frühen Sonntagmorgen geriet aus noch unbekannter Ursache der Anbau eines Einfamilienhauses in Langwedel-Etelsen in Brand. Ein Spaziergänger entdeckte den Brand und alarmierte umgehend Feuerwehr und Polizei. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnten die beiden Bewohner durch ihn geweckt und aus dem Gebäude gerettet werden. Alle drei Personen wurden vor Ort rettungsdienstlich betreut, blieben jedoch
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Garage brennt in Daverden

am 12. Januar 2017 um 12:24 Uhr
Von

Am Donnerstagvormittag wurden die Feuerwehren aus Daverden und Langwedel zu einem Garagenbrand nach Daverden alarmiert. Bei Eintreffen des Gemeindebrandmeisters Ingo Lossau konnte eine starke Rauchentwicklung aus der Garage festgestellt werden. Laut Anwohner befand sich noch eine Gasflasche in der Garage, die brennen sollte. Unter größter Vorsicht gingen sofort zwei Trupps unter Atemschutz zur Garage vor.
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Zwei PKW brennen unter Carport – Feuerwehr kann größeren Schaden an Wohnhaus verhindern

am 1. Januar 2017 um 01:30 Uhr
Von

Großeinsatz in der Nacht zu Neujahr in der Gemeinde Langwedel. Gegen 01.30 Uhr wurden der Rettungsleitstelle zwei brennende Pkw unter einem Carport direkt angrenzend an einem Wohnhaus gemeldet. Anwohner hatten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Als die ersten Einsatzkräfte aus Cluvenhagen den Einsatzort erreichten, standen beide Wagen in Vollbrand. Die enorme Hitze hatte
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall

am 13. November 2016 um 17:45 Uhr
Von

Am Sonntagmittag, des 13.11.16 ereignete sich in der Weserstraße kurz vor dem Weserwehr ein Verkehrsunfall. Ein aus Daverden kommender LKW unterfuhr die erste Höhenkontrolle. Vor der zweiten Höhenkontrolle befürchtete der Fahrer allerdings doch, diese nicht mehr passieren zu können. Deswegen dreht er um. Aufgrund der unterschiedlichen Höhenniveaus der Fahrbahnspuren passte sein Fahrzeug auf dem Rückweg
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Ölspur in Daverden

am 2. November 2016 um 20:44 Uhr
Von

Am Nachmittag des 02.11.16 wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. In der Feldstraße in Daverden hatte ein Kfz eine ca. 50 m lange Ölspur auf der Straße verursacht. Die Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut.



Gemeindefeuerwehren des Flecken Langwedel üben im DEA-Gasförderbetrieb in Holtebüttel

am 30. Oktober 2016 um 11:37 Uhr
Von

Die Freiwilligen Feuerwehren Cluvenhagen, Daverden, Etelsen, Holtebüttel, Langwedel und Völkersen haben heute auf dem Gelände des Erdgasförderbetriebs Niedersachsen der DEA Deutsche Erdoel AG den Ernstfall geübt. Beginnend mit der Alarmierung gegen 16:15 Uhr rückten insgesamt elf Feuerwehrfahrzeuge mit rund 100 Einsatzkräften aus. Beendet war die Übung an den DEA-Förderbohrungen Völkersen Z1/Z2 gegen 18:45 Uhr. Das
[weiterlesen …]



Alarmübung in Daverden

am 6. Oktober 2016 um 15:32 Uhr
Von

Am Mittwoch, den 05.10.2016 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Daverden um 18:35 Uhr über Sirene und Funkmeldeempfänger für eine unangekündigte Alarmübung gerufen. Inhalt der Übung war folgendes Szenario: Im Gewerbegebiet in Daverden, kam es in der Straße Roggenkamp, in einem Produktionsbetrieb für Tiernahrung nach handwerklichen Arbeiten zu einer Verpuffung mit starker Rauchentwicklung. Zwei Handwerker wurden
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Kilometerlange Dieselspur vom Intscheder Wehr bis nach Langwedel

am 14. September 2016 um 20:30 Uhr
Von

Eine kilometerlange Dieselspur sorgte am Mittwochabend für einen Einsatz von vier Ortsfeuerwehren in der Gemeinde Langwedel. Der Verursacher selbst hatte beim Abstellen seines PKW an seinem Wohnort gemerkt, dass das Fahrzeug Diesel verlor. Große Mengen Diesel traten dann auf dem Grundstück aus. Weiterhin war eine Dieselspur festzustellen. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehr Langwedel und die Ölwehr
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Ölspur

am 18. Juli 2016 um 06:59 Uhr
Von

Am Sonntag, den 17.07.2016, wurde die Ortsfeuerwehr Daverden um 20:40 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Im Fliederweg in Daverden hatte ein PKW eine ca. 20 qm große Fläche Öl auf der Straße verursacht. Die Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut.



Einsatzmeldung: Brennen Sägespäne auf Betriebshof

am 23. Juni 2016 um 20:35 Uhr
Von

Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einem Kleinbrand alarmiert. Auf einem Betriebshof im Gewerbegebiet hatten Anwohner beobachtet, dass ein Behälter mit Sägespänen brannte. Die Ortsfeuerwehr Daverden rückte schnell an und löschte den kleinen Behälter mittels C-Rohr ab. Nach wenigen Minuten schon war der Einsatz beendet.



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

am 8. Juni 2016 um 22:01 Uhr
Von

Am 08.06.2016 um 17:44 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert: An der Einmündung Am Köbens / Feldstraße in Daverden kollidierte ein PKW mit einem Kleintrecker, was zur Folge hatte, dass der Trecker auf die Seite kippte. Dadurch wurde der Treckerfahrer verletzt, so dass er zunächst notärztlich versorgt werden musste und zur
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Wasser im Keller

am 28. April 2016 um 21:31 Uhr
Von

Am Abend des 28.04.2016 bemerkte der Bewohner eines Einfamilienhauses am Goldbergsring in Daverden einen erheblichen Wasserschaden in seinem Keller. Durch den schadhaften Wasserzulaufschlauch seiner Waschmaschine war zuvor eine erhebliche Menge Wasser ausgetreten. Die Ortsfeuerwehr Daverden war gut eineinhalb Stunden damit beschäftigt das Wasser herauszupumpen.



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

am 21. April 2016 um 17:04 Uhr
Von

In Daverden auf der Hauptstraße in der Höhe vom LIDL-Markt kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache überfuhr ein aus Cluvenhagen kommender LKW eine Verkehrsquerungshilfe. Dabei wurden zwei Verkehrsschilder zerstört und am LKW entstand Blechschaden. Dadurch traten Betriebsstoffe aus dem LKW aus, die von der Ortsfeuerwehr Daverden abgestreut werden mussten.



Einsatzmeldung: Gefahrgut-Alarm bei der Deutschen Post

am 24. März 2016 um 11:16 Uhr
Von

Auf dem Postgelände an der Hauptstraße ist es heute Morgen zu einem Gefahrguteinsatz gekommen. Eine unbekannte Flüssigkeit war aus einem Paket auf weitere Sendungen getropft. Da die Substanz chemisch roch räumten die Mitarbeiter das Gelände und verständigten die Feuerwehr. Die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel rückten, weiterhin der Messwagen des Gefahrgutzuges der Kreisfeuerwehr sowie diverse
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

am 29. Februar 2016 um 17:39 Uhr
Von

Am Montag, den 29.02.2016 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Daverden um 14:06 Uhr alarmiert. Einsatzstichwort war „technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall“. Zwischen Grasdorf und Daverden war ein aus Richtung Grasdorf kommender niederländischer Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen und erst auf einem Acker zum Stehen gekommen. Durch den Unfall wurde der Kraftstofftank beschädigt so dass es zu
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung wg. defekter Heizungsanlage

am 24. Januar 2016 um 11:29 Uhr
Von

Am Sonntag, den 24.01.2016 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Daverden um 9:56 Uhr alarmiert. In Daverden, in einem Wohnhaus in der Hauptstraße, kam es zu einem technischen Defekt in einer Gasheizungsanlage. Die Anwohner bemerkten rechtzeitig eine unnormale Geruchsbildung und eine große Überhitzung an der Außenwandung der Anlage. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Daverden untersuchten unter schwerem
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Brennt Wohnwagen an Wohnhaus

am 7. Januar 2016 um 11:30 Uhr
Von

Die Ortsfeuerwehren Daverden und Langwedel wurden am Donnerstagmittag zu einem Brandeinsatz an die Hauptstraße nach Daverden alarmiert. Ein großer, umgebauter Bauwagen sollte direkt neben einem Wohnhaus brennen. Als die ersten Kräfte aus Langwedel eintrafen, stand der Bauwagen in Vollbrand. Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Wohnwagen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz vor und begann
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 46/2015: Gefahrgutunfall – Transporter mit Stickstoffbehälter verunglückt

am 18. November 2015 um 06:36 Uhr
Von

Am Mittwochmorgen kam auf der Grasdorfer Straße zwischen Langwedel und Posthausen ein 29-jähriger Fahrer in einem PKW bei nasser Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich. Zunächst wurden nur der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Während der Rettung des schwerverletzten Fahrers entdeckten die Rettungskräfte dann im Fahrzeug einen Stickstoffbehälter mit Rindersperma. Da Stickstoff austrat,
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 45/2015: Baum auf Straße nach Sturm

am um 01:56 Uhr
Von

In der Nacht zum Mittwoch wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einem umgestürzten Baum auf die Kreisstraße in Richtung Cluvenhagen alarmiert. Teile eines Baums waren durch die Sturmböen abgebrochen und blockierten die Straße. Die Kameraden zersägten das Geäst und entfernten es von der Straße. Da der restliche Baum ebenfalls gefährdet war und umzustürzen drohte, wurde der
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 27/2015: Brennt Strohballen und Gartenschnitt durch Grillkohle

am 26. Mai 2015 um 21:00 Uhr
Von

Auf der Heimfahrt von einer kleinen Gefahrgutübung im Rahmen des normalen Gefahrgutdienstes der Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel wurden die Einsatzkräfte auf eine Rauchentwicklung in der Marsch zwischen Eissel und Langwedel aufmerksam. Es brannte ein Strohballen und dort abgelegter Gartenschnitt inklusive Grillkohle. Schnell löschten die Kameraden den Brand ab und verhinderten so eine weitere Brandausbreitung.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 50/2014: Leckage am Gefahrgut-LKW

am 7. Januar 2015 um 18:48 Uhr
Von

Einem PKW Fahrer, der am Montag Abend die A27 in Richtung Bremen befuhr, fiel an einem vorrausfahrenden LKW ein nicht normaler Geruch auf. Daraufhin informierte er die Autobahnpolizei Langwedel über den Notruf. Die Polizei entsendete darauf hin einen Funkstreifenwagen der sich ebenfalls hinter das Fahrzeug hängte. Die Beamten bestätigten den Verdacht das etwas auf der
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 42/2014: Gebüsch in Brand

am um 18:36 Uhr
Von

Am 08.11.2014 wurden die Ortsfeuerwehr Daverden um 12:53 Uhr zu einem kleinem Brandeinsatz alarmiert. Auf einem Grundstück in der Königsbergerstraße in Daverden geriet ein Gebüsch in Brand. Zum Glück konnte dieser Entstehungsbrand schnell von den Anwohnern und Nachbarn selber gelöscht werden. Somit konnten wir nach kurzer Sichtung der Einsatzstelle wieder einrücken



Einsatz Nr. 39/2014: Unbekannter Stoff läuft aus – Alarmübung Gefahrgut

am 27. Oktober 2014 um 19:45 Uhr
Von

Am Montagabend wurde die Ortsfeuerwehr Etelsen von der Einsatzleitstelle in Verden, um 19:45 Uhr über Funkalarmempfänger sowie die Sirene, alarmiert. Umgehend, nachdem die Angehörigen der Ortsfeuerwehr das Feuerwehrhaus erreicht hatten, rückten die beiden Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr in Richtung „An der Eisenbahn“ ab. Vor Ort stellte sich für den ersteintreffenden Gruppenführer die Lage wie folgt dar-
[weiterlesen …]