Rauchentwicklung an der Hauswand eines Gebäudes

Datum: 3. Juni 2022 um 10:40
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandbekämpfung 
Einsatzort: Daverden, Auf dem Lintel
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Freitag, dem 03.06.22, um 10:40 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel zusammen alarmiert.
Bei der unvorsichtigen Unkrautbeseitigung, mittels eines Gasbrenners, kam es zu einer Rauchentwicklung an der Hauswand eines Gebäudes im Daverdener Gewerbegebiet. Ursache war, dass die Dämmung der Hausfassade durch Einwirkung des „Abflammgeräts“ angefangen hatte zu schmoren.

Vom Eigentümer konnte die Wand durch einen Gartenschlauch glücklicherweise gekühlt werden.
Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde mit einer Wärmebildkamera die Fassade überprüft. Es wurde festgestellt, dass keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren.


Die Feuerwehr weist aus diesem Anlass darauf hin, dass auf den Gebrauch von sog. Abflammbrennern in der Nähe brennbarer Materialien aus brandschutztechnischen Gründen unbedingt zu verzichten ist!