Eisatzmeldung: Feuer auf Recclinghof

Glimpflich verlief am Dienstagabend ein Schwelbrand auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Daverden. Aufmerksame Zeugen hatten gegen 21.30 Uhr Qualm aufsteigen sehen und die Feuerwehr verständigt. Die Ortsfeuerwehren Daverden und Langwedel rückten daraufhin in die Straße Roggenkamp aus. Der Qualm drang aus einem meterhoch aufgeschichteten Plastikabfall-Haufen. Da kein offenes Feuer zu sehen war setzten die Einsatzkräfte Löschschaum ein, um den Schwelbrand zu ersticken. Bereits nach kurzer Zeit konnten die ersten Kräfte wieder abrücken. Die Ortsfeuerwehr Daverden zog den Plastikmüll mit Hilfe des Teleskopladers der FTZ in Verden auseinander und löschte weitere Glutnester ab.

Text und Fotos: Christian Butt