Wasserleiche aus der Weser geborgen

Am Sonntagmorgen wurden die Ortsfeuerwehren aus Daverden, Langwedel und Cluvenhagen mit dem Stichwort „Person im Wasser“ an das Weserwehr nach Daverden/Intschede alarmiert.

Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass eine Leiche in Ufernähe trieb. In Absprache mit Polizei und DLRG wurde die Leiche geborgen. Nach einer Stunde konnten die letzten Kräfte wieder einrücken.