Einsätze Holtebüttel

Einsatzmeldung: Schuppenbrand bedroht Wohnhaus – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

am 22. September 2016 um 01:34 Uhr
Von
1

Gegen 2 Uhr am Donnerstagmorgen meldeten Anwohner den Brand eines Carports direkt an einem Wohnhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort stand ein Lagerschuppen rückwärtig zum Fahrzeugunterstand in Vollbrand. Die Flammen hatten bereits das Dach des Einfamilienhauses erfasst und drohten sich auch auf ein weiter dicht angrenzendes Wohnhaus auszubreiten. Umgehend wurde durch die ersteintreffenden Kräfte
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Kilometerlange Dieselspur vom Intscheder Wehr bis nach Langwedel

am 14. September 2016 um 20:30 Uhr
Von
2013_oeltiger_einsatz

Eine kilometerlange Dieselspur sorgte am Mittwochabend für einen Einsatz von vier Ortsfeuerwehren in der Gemeinde Langwedel. Der Verursacher selbst hatte beim Abstellen seines PKW an seinem Wohnort gemerkt, dass das Fahrzeug Diesel verlor. Große Mengen Diesel traten dann auf dem Grundstück aus. Weiterhin war eine Dieselspur festzustellen. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehr Langwedel und die Ölwehr
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Gerissener Tank mit Kraftstoffverlust und Ölspur

am 23. Mai 2016 um 12:34 Uhr
Von
IMG_0906

Am Montag den 23. Mai wurde die Ortsfeuerwehr Holtebüttel um 12:34 zu einer technischen Hilfeleistung durch einen Mitarbeiter der DEA gerufen. Der Kraftstoffbehälter eines Kleinlasters war gerissen und hatte bereits an mehreren Stellen die Fahrbahn der Kreisstraße 9 zwischen Grasdorf und Daverden verunreinigt. Mit dem Öltiger wurde die verunreinigten Stellen auf der Straßen ab gestreut.
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Hilfeleistung nach Verkehrsunfall nach Unfall auf der A27

am 21. Mai 2016 um 03:52 Uhr
Von

Glück im Unglück hatte eine polnische Reisegruppe, die auf dem Weg von Polen in die Niederlande war. Kurz hinter der Rastanlage Goldbach auf der A27 schlief der 32 Jahre alte Fahrer eines fast voll besetzten Kleinbusses ein und stieß während eines Überholvorganges in das Heck eines Sattelzuges, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Der 36
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Ölspur nach Motorplatzer auf der Autobahn 27

am 24. März 2016 um 14:45 Uhr
Von
IMG_1137

Nach dem Gefahguteinsatz bei der Deutschen Post wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel gemeinsam mit der Ölwehr aus Holtebüttel am Nachmittag zu einem zweiten Einsatz gerufen. Nach einem Motorplatzer hatte sich eine rund 300 Meter lange Ölspur auf der A27 in Fahrtrichtung Bremen gebildet. Betroffen waren die Überholspur und der Standstreifen- Während der betroffene VW Passat nicht
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 51/2015: Verkehrsunfall in Dahlbrügge

am 7. Dezember 2015 um 22:21 Uhr
Von
1

Nach dem regulären Feuerwehrdienst erreichte den Ortsbrandmeister beim Verlassen des Feuerwehrhauses um 22:21 Uhr ein Anruf mit der bitte zu einem Verkehrsunfall in die Hollenstraße / Ecke Kiefernweg zu kommen. Die verbliebenen Mitglieder der Ortsfeuerwehr Holtebüttel rückten ohne Alarm zur Unfallstelle aus. Der Krankenwagen und die Polizei waren schon vor Ort. Die Rettungsanitäter hatten den
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 36/2015: PKW-Brand auf der „Raststätte Goldbach“

am 11. September 2015 um 15:24 Uhr
Von
IMG_9644

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem PKW-Brand auf die Autobahnraststätte Goldbach gerufen. Auf dem Parkplatz der Rastanlage in Fahrtrichtung Hannover war ein geparkter PKW in Flammen aufgegangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des Mercedes schon in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps mit Wasser und Schaum gegen die Flammen vor.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30/2015: PKW brennt auf Strohhaufen

am 11. Juli 2015 um 19:07 Uhr
Von
2

Brandeinsatz am Samstagabend für die Ortsfeuerwehren aus Holtebüttel, Langwedel und Völkersen. Auf einem Feldweg in der Ortschaft Nindorf nahe der Autobahn sollte ein PKW brennen. Während der Anfahrt konnten die Kräfte schon eine große schwarze Rauchsäule wahrnehmen, die ihnen den Weg zum Einsatzort wies. Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Langwedel stand der PKW dann
[weiterlesen …]



Einsatz-Nr 23/2015 Baum auf Straße

am 31. März 2015 um 17:56 Uhr
Von
K1600_DSCN4035

Auch die Feuerwehr aus Holtebüttel wurde aufgrund von Tief Niklas zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz gerufen. Im Ortsteil Nindorf war ein Nadelbaum auf die Wallerstraße nähe der Autobahn  Unterführung gefallen und blockierte die Fahrbahn. Mit Hilfe der Motorkettensägen wurde der Baum zersägt und mit einem Traktor beiseite geräumt. Nach ca. 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.



Einsatz Nr. 16/2015 – 60 Liter Kraftstoff auf Tankstelle ausgelaufen

am 25. März 2015 um 12:02 Uhr
Von
IMG_8639

Zu einer Hilfeleistung wurden die Ortsfeuerwehren aus Langwedel und Hotelbüttel am Mittwochmittag alarmiert. Zwei Frauen hatten beim Tanken ihres Mercedes-Kleinbusses bemerkt, dass große Mengen Kraftstoff aus dem Tank ausliefen. Der Kraftstoff verteilte sich unter dem Auto, unmittelbar neben den Zapfsäulen. Die ersteintreffen Feuerwehr aus Langwedel sicherte die Einsatzstelle und streute den Kraftstoff ab. Am Auto
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 5/2015: 100 Jahre alte Eiche durch Orkanböen umgestürzt

am 10. Januar 2015 um 14:45 Uhr
Von
1420910323_Baum_1_Web

Am Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Holtebüttel um 14:45 zu einem Baum auf der Straße gerufen. Als die Kameraden eintrafen lag eine ca. 100 Jahre alte Eiche mit etwa einem Meter Durchmesser quer über der Schülinger Straße. Der Baum wurde von der Feuerwehr mit Hilfe der Motorkettensägen zersägt. Mit dem Traktor eines Anwohners konnte der Baum
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 1/2015: Altkleidercontainer in Brand

am 1. Januar 2015 um 02:00 Uhr
Von

Auch die Feuerwehr Holtebüttel musste in der Silvesternacht ausrücken. Sie wurden zu einem Altkleidercontainer an der Sportanlage in der Nassen Straße gerufen der brennen sollte, die Kameraden aus Holtebüttel füllten den Container mit Wasser und rückten wieder ein. Ein Streifenwagen der Polizei Verden (Aller) war ebenfalls vor Ort.



Einsatz Nr. 46/2014: Baum auf Straße

am 12. Dezember 2014 um 12:23 Uhr
Von

Am Freitag, den 12. Dezember 2014, wurde die Ortsfeuerwehr Holtebüttel zum einem Baum auf der Schülinger Straße gerufen, der durch den Sturm umgeweht wurde. Der Baum konnte mit Hilfe der Motorsägen beseitigt werden. Anschließend konnte die Straße wieder freigegeben werden.



Einsatz Nr. 44/2014: Ölspur

am 10. November 2014 um 10:30 Uhr
Von
IMG_0621

Am heutigen Vormittag wurden die Etelser und Holtebütteler Kameraden zu einer Ölspur gerufen. In der Schützenstraße hatte die Müllabfuhr Öl verloren. Dies wurde von den Kameraden mittels Ölbindemittel sachgemäß abgestreut. Die Ortsfeuerwehr Holtebüttel unterstützte aufgrund ihrer Sonderaufgabe Ölwehr.



Einsatz Nr. 38/2014: Mobile Getreidemühle in Vollbrand

am 20. Oktober 2014 um 12:43 Uhr
Von
1413818648_Foto

Brandeinsatz am Vormittag in Haberloh. Es brannte eine mobile Getreidemühle auf einen LKW auf dem Gelände eines Schweinemaststalles an der Haberloher Dorfstraße. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Hotebüttel alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unter Führung des stellvertetenden Gemeindebrandmeister Ingo Lossau war eine starke Rauchentwicklung auszumachen, der LKW stand in hellen Flammen. Unter
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 37/2014: Ölspur nach Motorschaden

am 8. Oktober 2014 um 11:29 Uhr
Von

Um 11:29 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Langwedel und Holtebüttel zu einer Ölspur im Ortskern von Langwedel alarmiert. Auf Höhe der Sparkasse in Langwedel entstand an einem PKW ein Motorschaden, der zunächst unbemerkt blieb. Das dadurch auslaufende Motoröl verursachte, unbemerkt von der Fahrerin, im Verlauf der Hauptstrasse und Großen Straße eine Ölspur, die auf dem Parkplatz
[weiterlesen …]