Einsatz Nr. 36/2015: PKW-Brand auf der „Raststätte Goldbach“

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem PKW-Brand auf die Autobahnraststätte Goldbach gerufen. Auf dem Parkplatz der Rastanlage in Fahrtrichtung Hannover war ein geparkter PKW in Flammen aufgegangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des Mercedes schon in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps mit Wasser und Schaum gegen die Flammen vor. Weiterhin musste die Feuerwehr das mit Kraftstoff und Öl verschmutze Löschwasser auffangen und später abstreuen, damit es nicht in die Kanalisation lief. Dabei wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel noch von der Ölwehr aus Holtebüttel unterstützt. Nach rund 2 Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. IMG_9644IMG_9650