Vergessenes Essen auf Herd sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Brandeinsatz am Sonntagnachmittag für mehrere Ortsfeuerwehren der Gemeinde Langwedel. In einem Mehrfamilienhaus in der Bremer Straße in Etelsen kam es zu einer Rauchenwicklung in einer Wohnung. Die Ortsfeuerwehren Etelsen, Cluvenhagen und Langwedel rückten aus. Am Einsatzort eingetroffen konnte eine Rauchentwicklung in einer Wohnung im Erdgeschoss festgestellt werden. Da die Bewohner nicht zu Hause waren, verschafften sich Trupps unter Atemschutz gewaltsam Zugang zur Wohnung. In der Wohnung wurde ein Topf auf einer Herdplatte vorgefunden, der ins Freie gebracht wurde. Anschließend wurden zwei weitere Wohnung im Haus auf Personen kontrolliert. Da zwei Wohnungen stark verraucht waren, wurden mehrere Hochdrucklüfter eingesetzt, um das Haus rauchfrei zu machen. Verletzt wurde niemand. Nach rund zwei Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken.

F2-Etelsen