Silage-Rundballen brennen in Nindorf

Am Mittwoch den 02. Januar 2019 wurden die Ortsfeuerwehren Holtebüttel, Langwedel und Völkersen  um 04:30 Uhr zu einem Flächenbrand nach Nindorf gerufen.  Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen einige Silage-Rundballen aus einer Miete in Flammen.  Diese konnten schnell abgelöscht werden. Um alle Glutnester ablöschen zu können und somit ein erneutes Entfachen des Feuers zu verhindern, wurden die gefährdeten Rundballen auseinander gezogen. Um 05:30 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken.

DSC00033