Alle Beiträge dieses Autors

Einsatzmeldung: Brennen Sägespäne auf Betriebshof

am 23. Juni 2016 um 20:35 Uhr
Von

Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einem Kleinbrand alarmiert. Auf einem Betriebshof im Gewerbegebiet hatten Anwohner beobachtet, dass ein Behälter mit Sägespänen brannte. Die Ortsfeuerwehr Daverden rückte schnell an und löschte den kleinen Behälter mittels C-Rohr ab. Nach wenigen Minuten schon war der Einsatz beendet.



Einsatzmeldung: Verkehrsunfall, PKW soll brennen

am 21. Juni 2016 um 19:27 Uhr
Von

Am Dienstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Verkehrsunfall auf die L158 nach Langwedel-Föhrt alarmiert. Gegen 19.30 Uhr war es hier zu einem schweren Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Laut Informationen der Leitstelle sollte ein PKW beginnen zu brennen. Die Feuerwehr rückte schnell mit zwei Fahrzeugen aus und war innerhalb von wenigen Minuten vor Ort.
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Brennt Container

am 15. Juni 2016 um 21:01 Uhr
Von

Am Mittwochabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Containerbrand alarmiert. Bei der Firma Güttner an der Großen Straße war ein Container in Brand geraten. Mitglieder des Schützenvereins Langwedel, die sich im benachbarten Schützenhaus aufhielten, hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Langwedel rückte mit zwei Fahrzeugen an und löschte den Inhalt des
[weiterlesen …]



Ortsfeuerwehr Langwedel verteidigt den Titel bei den Gemeindewettbewerben der Feuerwehren – Jugendfeuerwehr Etelsen überzeugt erneut bei den Jugendfeuerwehren

am um 17:41 Uhr
Von

Am vergangenen Sonntag fand in Völkersen der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag der Feuerwehren im Flecken Langwedel statt. Auf einen optimal hergerichteten Wettbewerbsplatz traten die Jugendfeuerwehren sowie die Einsatzabteilungen aller Feuerwehren gegeneinander an. Nach einen spannenden 400-Meter-Staffelllauf, gespickt mit verschiedensten feuerwehrtechnischen Aufgaben und einem simulierten Löschangriff mit drei Strahlrohren hatten die Jugendlichen aus Etelsen am Ende die Nase
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Hilfeleistung nach Verkehrsunfall nach Unfall auf der A27

am 21. Mai 2016 um 03:52 Uhr
Von

Glück im Unglück hatte eine polnische Reisegruppe, die auf dem Weg von Polen in die Niederlande war. Kurz hinter der Rastanlage Goldbach auf der A27 schlief der 32 Jahre alte Fahrer eines fast voll besetzten Kleinbusses ein und stieß während eines Überholvorganges in das Heck eines Sattelzuges, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Der 36
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Hilflose Person in Wohnung

am 20. Mai 2016 um 16:41 Uhr
Von

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Eine aufmerksame Nachbarin hatte sich Sorgen um eine ältere Frau gemacht, die sie seit einiger Zeit nicht mehr erreichen konnte. Da die Frau weder auf ein Klingeln noch auf ihr Telefon reagierte, alarmierte die Nachbarin die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus Langwedel verschafften sich Zugang
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Brandmeldeanlage Kreissparkasse Langwedel

am 16. Mai 2016 um 11:11 Uhr
Von

Am Pfingstmontag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel um 11:11 Uhr zu einem Einsatz in die Kreissparkasse Langwedel gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage im Gebäude hatte angeschlagen und einen Alarm in der Leitstelle der Feuerwehr ausgelöst. Die alarmierten Kräfte aus Langwedel rückten mit zwei Fahrzeugen an und kontrollierten das Gebäude. Weder im Gebäude noch außerhalb konnte ein Feuer
[weiterlesen …]



Daverdens Ortsbrandmeister Andreas Neermann nach 24 Jahren als Ehrenbeamter verabschiedet

am 2. Mai 2016 um 16:02 Uhr
Von

Am vergangenen Donnerstag lud Gemeindebürgermeister Andreas Brandt zur Feierstunde ins Rathaus in Langwedel ein. Unter den Augen aller Ortsbrandmeister und Stellvertreter der Gemeindefeuerwehr sowie Gemeindebrandmeister Ingo Lossau und Gästen aus Politik und Verwaltung ging es um Verabschiedungen und Ernennungen von mehreren Brandmeistern und Funktionsträgern. Hauptfigur des Abends war der scheidende Ortsbrandmeister aus Daverden, Andreas Neermann.
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Böschung in Brand

am 20. April 2016 um 19:29 Uhr
Von

Am Mittwochabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel per Funkmeldeempfänger zu einen Kleinbrand am Kindergarten in Langwedel alarmiert. Anwohner hatte eine leichte Rauchentwicklung an der Böschung der Bahnüberführung nahe dem Kindergarten ausgemacht. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnten kleine Flammen und eine leichte Rauchentwicklung ausgemacht werden. Umgehend wurde der Kleinbrand mittels C-Rohr abgelöscht. Nach rund 30 Minuten konnten
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Person vor Zug – Bahnstrecke Hannover-Bremen

am 9. April 2016 um 13:04 Uhr
Von

Am 9.4.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Personenunfall an die Bahnstrecke Hannover-Bremen in Höhe Langwedel-Föhrt alarmiert. Eine Person war hier aus suizidaler Absicht vor einen Zug gesprungen und dabei getötet worden. Die Einsatzkräfte aus Langwedel unterstützen Rettungsdienst und Polizei vor Ort.



Einsatzmeldung: Ölspur nach Motorplatzer auf der Autobahn 27

am 24. März 2016 um 14:45 Uhr
Von

Nach dem Gefahguteinsatz bei der Deutschen Post wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel gemeinsam mit der Ölwehr aus Holtebüttel am Nachmittag zu einem zweiten Einsatz gerufen. Nach einem Motorplatzer hatte sich eine rund 300 Meter lange Ölspur auf der A27 in Fahrtrichtung Bremen gebildet. Betroffen waren die Überholspur und der Standstreifen- Während der betroffene VW Passat nicht
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Gefahrgut-Alarm bei der Deutschen Post

am um 11:16 Uhr
Von

Auf dem Postgelände an der Hauptstraße ist es heute Morgen zu einem Gefahrguteinsatz gekommen. Eine unbekannte Flüssigkeit war aus einem Paket auf weitere Sendungen getropft. Da die Substanz chemisch roch räumten die Mitarbeiter das Gelände und verständigten die Feuerwehr. Die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel rückten, weiterhin der Messwagen des Gefahrgutzuges der Kreisfeuerwehr sowie diverse
[weiterlesen …]



Familien-Osterfeuer in Langwedel am Samstag

am 21. März 2016 um 09:52 Uhr
Von

Am 26. März ist es wieder soweit. Am Ostersamstag findet in Langwedel das traditionelle Osterfeuer statt. Bei leckeren Kaltgetränken und Bratwurst vom Grill lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Langwedel wieder zum Osterfeuer für Familien. Wie in jedem Jahr startet der Verkauf von Leckereien ab 18 Uhr. Das Osterfeuer wird mit Einbruch der Dunkelheit entzündet.
[weiterlesen …]



Mehrere Neuwahlen und Verabschiedungen bei Gemeindekommandositzung

am 13. März 2016 um 16:14 Uhr
Von

In der vergangenen Woche hielt die Feuerwehr im Flecken Langwedel die jährliche Gemeindekommando-Versammlung ab. Gemeindebrandmeister Ingo Lossau ließ hier das Jahr 2015 Revue passieren. Im letzten Jahr leisteten 221 Frauen und Männer ihren freiwilligen Dienst in den Einsatzabteilungen der sechs Ortsfeuerwehren in der Gemeinde. In der Jugendfeuerwehr konnte mit 93 Mitgliedern sogar ein leichtes Plus
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Hilflose Person hinter verschlossener Tür

am 8. März 2016 um 13:42 Uhr
Von

Zu einer Hilfeleistung wurde am Mittwochmorgen die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen alarmiert. Nachbarn hatten Hilfeschreie aus einer Wohnung gehört. Die Rettungsleitstelle alarmierte darauf die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Der ersteintreffende Gemeindebrandmeister Ingo Lossau konnte dann ebenfalls die Hilfeschreie der älteren Bewohnerin in der Wohnung vernehmen. Noch vor Eintreffen der Ortsfeuerwehr Cluvenhagen konnte die Tür durch den Gemeindebrandmeister
[weiterlesen …]



17. Hockeytunier der Gemeindejugendfeuerwehr

am 29. Februar 2016 um 19:42 Uhr
Von

Am 06. März 2016 findet wieder das alljährliche Hockeyturnier der Gemeindejungedfeuerwehr Langwedel statt. Neben den 6 Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde werden auch wieder viele Gastmannschaften aus anderen Feuerwehren bei dem Turnier in der Cluvenhagener Sporthalle erwartet. Der Spielbeginn ist ab ca. 10:00 Uhr geplant. Die Mannschaften werden nach ihrem Durchschnittsalter in Gruppen eingestuft und spielen
[weiterlesen …]



Max und Moritz werden neue Gemeinde- Jugendsprecher

am 18. Februar 2016 um 19:57 Uhr
Von

Am 12.02.2016 fand im Feuerwehrhaus Langwedel die erste Sitzung der Jugendsprecher der Gemeinde statt. Die Sitzung der Jugendsprecher findet mehrmals im Jahr statt und gibt den Jugendendlichen die Gelegenheit aktiv am Geschehen der Gemeindefeuerwehr teilzunehmen. In den Sitzungen, die in der Regel 4-mal im Jahr stattfinden, können sich die Jugendsprecher, welche von den jeweiligen Ortsjugendfeuerwehren
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der JF Langwedel – Tristan Heitmann wieder am fleißigsten

am 25. Januar 2016 um 11:56 Uhr
Von

Am vergangenen Dienstag hielt die Jugendfeuerwehr Langwedel ihre Jahreshauptversammlung ab. Jugendfeuerwehrwart Tobias Fischer konnte zahlreiche Jugendliche sowie als Gäste die Ortsbrandmeister Ralf Holtkamp und Udo Felke sowie den stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwart Helge Knoop begrüßen. In seinem Bericht zum vergangenen Jahr 2015 konnte Fischer nur erfreuliches berichten. Die Mitglieder seien um vier Personen gestiegen, die Dienstbeteiligung war
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Langwedel

am 11. Januar 2016 um 10:06 Uhr
Von

Am vergangen Freitag eröffnete der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Langwedel, Ralf Holtkamp, pünktlich um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2015. Er begrüßte in seiner Eröffnungsrede alle anwesenden Kameraden, dankte ihnen für Ihre geleistete Arbeit in 2015 und wünschte ein frohes neues Jahr 2016. Ebenso wurden die Gäste aus Politik und Verwaltung sowie der Gemeindebrandmeister
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Brennt Wohnwagen an Wohnhaus

am 7. Januar 2016 um 11:30 Uhr
Von

Die Ortsfeuerwehren Daverden und Langwedel wurden am Donnerstagmittag zu einem Brandeinsatz an die Hauptstraße nach Daverden alarmiert. Ein großer, umgebauter Bauwagen sollte direkt neben einem Wohnhaus brennen. Als die ersten Kräfte aus Langwedel eintrafen, stand der Bauwagen in Vollbrand. Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Wohnwagen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz vor und begann
[weiterlesen …]



Gemeindejugendfeuerwehr aktuell

am 9. Dezember 2015 um 19:21 Uhr
Von

Am 07.12.2015 fand im Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Völkersen die Sitzung der Gemeindejugendfeuerwehr statt. Unter der Führung von Sebastian Schröder (GFJW) und dessen amtierenden Stellvertreter Helge Knoop konnten zahlreiche Vertreter der einzelnen Jugendfeuerwehren sowie der Gemeindebrandmeister Ingo Lossau begrüßt werden. Um 19.10 Uhr wurde die Sitzung offiziell durch Sebastian Schröder eröffnet. Dieser informierte über die aktuellen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 50/2015: Jugendlicher auf Bahnstrecke tödlich verunglückt

am 19. November 2015 um 18:31 Uhr
Von

Bremen (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden/Osterholz und der Bundespolizeiinspektion Bremen Bahnhof Etelsen, Bahnstrecke Bremen – Hannover Unfallzeit: 19.11.2015 / 18:30 Uhr Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Verden ist am Donnerstagabend im Bahnhof Etelsen von einem Intercity überfahren worden. Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Der Jugendliche hatte sich am Bahnhof mit einem 16-jährigen Bekannten getroffen.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 48/2015: Baum auf Straße

am 18. November 2015 um 09:00 Uhr
Von

Während die Kameraden der Ortsfeuerwehr Langwedel noch im Feuerwehrhaus waren und ihr Gerät nach dem Gefahrguteinsatz wieder einsatzbereit machten, erreichte sie der nächste Einsatz. Auf der Landstraße in Richtung Dauelsen war in Höhe Langwedel-Föhrt ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Der Baum wurde mittels Kettensäge beseitigt. Ein weiterer Baum drohte durch den Sturm umzustürzen und
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 46/2015: Gefahrgutunfall – Transporter mit Stickstoffbehälter verunglückt

am um 06:36 Uhr
Von

Am Mittwochmorgen kam auf der Grasdorfer Straße zwischen Langwedel und Posthausen ein 29-jähriger Fahrer in einem PKW bei nasser Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich. Zunächst wurden nur der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Während der Rettung des schwerverletzten Fahrers entdeckten die Rettungskräfte dann im Fahrzeug einen Stickstoffbehälter mit Rindersperma. Da Stickstoff austrat,
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 45/2015: Baum auf Straße nach Sturm

am um 01:56 Uhr
Von

In der Nacht zum Mittwoch wurde die Ortsfeuerwehr Daverden zu einem umgestürzten Baum auf die Kreisstraße in Richtung Cluvenhagen alarmiert. Teile eines Baums waren durch die Sturmböen abgebrochen und blockierten die Straße. Die Kameraden zersägten das Geäst und entfernten es von der Straße. Da der restliche Baum ebenfalls gefährdet war und umzustürzen drohte, wurde der
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 44/2015: Wasser drückt nach anhaltendem Regen in den Keller

am 15. November 2015 um 19:37 Uhr
Von

Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel nach Langwedelermoor alarmiert. Dort hatten Anwohner Wasser im Keller gemeldet. Aufgrund der anhaltenden Regenfälle über den ganzen Tag hatte sich Wasser in einer Senke auf dem Grundstück gesammelt und war von dort aus in den gesamten Keller gelaufen. Mit Hilfe von zwei Tauchpumpen wurden der Keller und die Senke
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 43/2015: Baum droht zu fallen

am um 13:37 Uhr
Von

Am Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen in die Wilkensstraßa alarmiert. Dort drohte ein Baum aufgrund der Sturmböen zu fallen. Die Kameraden legten den Baum um und beseitigten damit die Gefahr. Anschließend konnte wieder eingerückt werden.



Leistungsspange 2015

am 19. Oktober 2015 um 19:39 Uhr
Von

Wie bereits vorab beschrieben hat die Gemeindejugendfeuerwehr in diesem Jahr an der Leistungsspange teilgenommen. Am 27.09.2015 reisten die 9 Jugendlichen nach Suderburg im Raum Uelzen um dort an der Leistungsspangenabnahme teilzunehmen. Die Jugendlichen wurden von einem Abnahemteam in feuerwehtechnischen und in sportlichen Disziplienen geprüft. Hier hat sich das harte Training aus den vergangenen Monaten deutlich
[weiterlesen …]



9 neue Jugendflammen im Flecken Langwedel!

am um 19:13 Uhr
Von

Bei nicht wirklich schönem Wetter fand die Abnahme der Jugendflammen der Stufen 2 und 3 bei der Ortsfeuerwehr Fischerhude-Quelkhorn am 18.10.2015 statt. Insgesamt 9 Teilnehmer aus den Ortsjugendfeuerwehren Daverden und Etelsen stellten sich den Aufgaben und Prüfungen. In der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses konnten die Jugendlichen ihr Wissen über Technische Geräte und Knoten unter Beweis stellen
[weiterlesen …]



Etelsen gewinnt Orientierungsmarsch von Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilungen

am 11. Oktober 2015 um 19:05 Uhr
Von

  Am Samstag fand in Langwedel der alljährliche Orientierungsmarsch von Jugendfeuerwehr und der aktiven Feuerwehr statt. Neuartig war dieses Jahr, dass es keinen vormarkierten Rundkurs durch die Ortschaft gab, sondern die Gruppen sich per Geocaching und das Lesen von Koordinaten zu den einzelnen Stationen koordinieren mussten. Insgesamt sechs Stationen hatten die Organisatoren aus Langwedel im
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 41/2015: Feuermeldung in der Sparkasse – Fehlalarm

am 1. Oktober 2015 um 19:12 Uhr
Von

Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer Feuermeldung in die Kreissparkasse in Langwedel gerufen. Ein Kunde hatte Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Weiterhin meldete der Anrufer den Einsatzkräften, dass er eine Wärmestrahlung an der Außenwand der Sparkasse festgestellt hatte. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude, unter anderem kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Es
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 40/2015: Heißgelaufene Bremse am LKW

am 25. September 2015 um 20:31 Uhr
Von

Am Freitag, den 25.09.2015 wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn 27 in Richtung Verden gerufen. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass eine Bremse an einem LKW heißgelaufen war. Ein Entstehungsbrand wurde schon von dem Fahrer des LKW mit einem Feuerlöscher gelöscht. Unter Begleitung der Einsatzfahrzeuge aus Langwedel wurde der LKW
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 39/2015: Ausgelöste Brandmeldeanlage

am 23. September 2015 um 08:16 Uhr
Von

Am Mittwochmorgen wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Langwedel zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Firma Landmaschinen Schröder in Völkersen hatte ein Melder ausgelöst. Noch auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm. Alle Kräfte konnten wieder einrücken. Durch den Ortsbrandmeister Völkersen und den Gemeindebrandmeister wurde die Anlage kontrolliert
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 38/2015: Absichern eines unbeleuchteten Autos auf der Autobahn

am 17. September 2015 um 22:00 Uhr
Von

Am vergangenen Donnerstag kamen zwei Kameraden der Ortsfeuerwehr Langwedel auf dem Rückweg vom Maschinisten-Lehrgang an der Feuerwehrtechnnischen Zentrale in Verden eher zufällig auf einen Einsatz zu. In der Abfahrt Verden-Ost stand ein Sprinter ohne Beleuchtung. Das Fahrzeug hatte eine Panne. Die Kameraden aus Langwedel sicherten die Gefahrenstelle mit Blaulicht ab und verständigten die Polizei. Bis
[weiterlesen …]



Können wir das schaffen, jo wir schaffen das – Leistungsspange 2015

am 13. September 2015 um 12:09 Uhr
Von

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied in seiner Karriere bei der Jugendfeuerwehr ereichen kann. Auch in diesem Jahr haben sich 9 Jugendliche aus den einzelnen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Langwedel gefunden, die diese Auszeichnung anstreben. Hierfür üben die Jugendlichen 2 x die Woche unter den strengen Augen von Torsten Haneberg und den Jugendwarten
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 37/2015: Person hinter verschlossener Tür

am 12. September 2015 um 10:44 Uhr
Von

Am Samstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel, mitten in den Vorbereitungen zu der Präsentation auf dem Langwedeler Markt, zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Eine ältere Dame hatten den Rettungsdienst gerufen, weil es ihr nicht gut ging. Sie war nicht mehr in der Lage, den Sanitätern selbstständig die Tür zu öffnen. Die Kameraden aus Langwedel machten sie
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 36/2015: PKW-Brand auf der „Raststätte Goldbach“

am 11. September 2015 um 15:24 Uhr
Von

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem PKW-Brand auf die Autobahnraststätte Goldbach gerufen. Auf dem Parkplatz der Rastanlage in Fahrtrichtung Hannover war ein geparkter PKW in Flammen aufgegangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des Mercedes schon in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps mit Wasser und Schaum gegen die Flammen vor.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 35/2015: Pferderettung

am 8. September 2015 um 07:30 Uhr
Von

Am Dienstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer Tierrettung nach Langwedel-Föhrt alarmiert. Ein Pferd war am Rand einer Weide gestürzt und in einen kleinen Graben gerutscht. Die Einsatzkräfte aus Langwedel verschafften sich schnell Zugang zum Pferd und legten Bandschlingen an. Mit Hilfe eines Radladers der benachbarten Firma Albert Holzkamm Bauunternehmung GmbH + Co. KG wurde
[weiterlesen …]



Jugendflammenabnahme 2015 in Völkersen

am 22. Juli 2015 um 19:53 Uhr
Von

Am Samstag, den 10.07.2015 haben sich die Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Langwedel zur Abnahme der Jugendflamme Teil 1 getroffen. Die Ausrichter aus Völkersen konnten 7 Teilnehmer begrüßen. Das viele Üben der einzelnen jugendlichen hat sich sichtlich gelohnt. Alle Teilnehmer haben die erforderlichen 30 Punkte deutlich übertroffen. Mit 40 von möglichen 40Punkten wurde Jaqueline Kuhnke zur
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 31/2015: PKW brennt auf Autobahn 27

am 15. Juli 2015 um 18:00 Uhr
Von

Brandeinsatz am Dienstagabend für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Auf der Autobahn 27 wurde in Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Verden ein brennender PKW gemeldet. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchsäule wahrnehmen. Bei Eintreffen stand der PKW dann in Vollbrand. Sofort gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit Wasser und Schaum vor,
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30/2015: PKW brennt auf Strohhaufen

am 11. Juli 2015 um 19:07 Uhr
Von

Brandeinsatz am Samstagabend für die Ortsfeuerwehren aus Holtebüttel, Langwedel und Völkersen. Auf einem Feldweg in der Ortschaft Nindorf nahe der Autobahn sollte ein PKW brennen. Während der Anfahrt konnten die Kräfte schon eine große schwarze Rauchsäule wahrnehmen, die ihnen den Weg zum Einsatzort wies. Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Langwedel stand der PKW dann
[weiterlesen …]



FF Langwedel und JF Etelsen gewinnen die Gemeindewettbewerbe

am 16. Juni 2015 um 10:25 Uhr
Von

Am Sonntag trafen sich alle Orts- und Jugendfeuerwehren des Fleckens Langwedel zum Gemeindefeuerwehrtag in Etelsen. Auf einer großen Wiese im Etelser Ortsteil Giersberg hatten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Etelsen einen guten Platz für die Wettbewerbe hergerichtet. Immer abwechselnd starteten die Gruppen von JF und FF. Zahlreiche Besucher bestaunten dabei die Leistungen der einzelnen Gruppen. Für
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 27/2015: Brennt Strohballen und Gartenschnitt durch Grillkohle

am 26. Mai 2015 um 21:00 Uhr
Von

Auf der Heimfahrt von einer kleinen Gefahrgutübung im Rahmen des normalen Gefahrgutdienstes der Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel wurden die Einsatzkräfte auf eine Rauchentwicklung in der Marsch zwischen Eissel und Langwedel aufmerksam. Es brannte ein Strohballen und dort abgelegter Gartenschnitt inklusive Grillkohle. Schnell löschten die Kameraden den Brand ab und verhinderten so eine weitere Brandausbreitung.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 25/2015: Verpuffung bei Bauarbeiten an der Schleuse in Cluvenhagen – Feuerwehr probt den Ernstfall

am 8. Mai 2015 um 14:21 Uhr
Von

Am Donnerstagabend wurden die Ortsfeuerwehren aus Cluvenhagen und Etelsen zur Schleuse nach Cluvenhagen alarmiert. Auf dem Programm stand eine unangekündigte Alarmübung, ausgearbeitet von den neuen Gemeindebrandmeistern Ingo Lossau und Mario Stührmann. Folgendes Szenario hatte sich die Gemeindefeuerwehrführung ausgedacht. Bei Bauarbeiten an der leer gepumpten Schleuse war es zu einer Verpuffung in den Umläufen des Schleusentors
[weiterlesen …]



Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister – Ingo Lossau und Mario Stührmann zu Gemeindebrandmeister und Stellvertreter ernannt

am 30. April 2015 um 12:33 Uhr
Von

Am Mittwoch lud Langwedels Bürgermeister Andreas Brandt zu einer Feierstunde in das Rathaus Langwedel ein. Nachdem schon das Gemeindekommando der Feuerwehr und der Gemeinderat einstimmig Ingo Lossau und Mario Stührmann zum Gemeindebrandmeister und Stellvertreter bestimmt hatten, kam es nun zur offiziellen Ernennung der Positionen durch den Bürgermeister. Ingo Lossau, der vorher schon 6 Jahre stellvertretender
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 34/3015: Nachwehen von Orkan Niklas – 2 große Bäume umgestürzt

am 21. April 2015 um 18:23 Uhr
Von

Ebenfalls am Dienstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In der Verlängerung der Straße „Bullenweide“ in der Langwedeler Marsch blockierten zwei rund 20 Meter große Bäume einen Wirtschaftsweg. Da keine Gefährdung bestand und die Bäume für die einfache Bergung zu groß waren, wurden die Bäume nicht entfernt und die Einsatzstelle an den
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 33/2015: Brandmeldeanlage im Waldheim ausgelöst

am um 17:20 Uhr
Von

Am Dienstag wurden die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Waldheim in Cluvenhagen alarmiert. Schon vor Eintreffen meldeten Mitarbeiter des Waldheims einen Fehlalarm bei der Leitstelle in Verden. Die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen kontrollierte den Melder und stellte ihn zurück. Danach rückten alle Einsatzkräfte wieder ein.



Einsatz Nr. 32/2015 – PKW nach Unfall in Vollbrand

am 3. April 2015 um 19:00 Uhr
Von

Einsatz am Karfreitag für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Nach einem Unfall zweier Fahrzeuge auf der Autobahn 27 kurz vor der Anschlussstelle Achim-Ost in Richtung Bremen war ein PKW in Brand geraten. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs der FF Langwedel stand der PKW in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen die Einsatzkräfte mit Wasser und Schaum gegen die Flammen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 26,27,28 und 29/2015 – Vier Sturmeinsätze in Langwedel

am 31. März 2015 um 18:15 Uhr
Von

Auch die Ortsfeuerwehr Langwedel war während des Orkans in der Woche im Einsatz. Zu insgesamt 4 Einsätzen mussten die Kameraden aus Langwedel ausrücken. An der Hollenstraße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt, wenige Meter weiter lag ein großer Ast auf dem Radweg. Mit Kettensägen und Manpower des HLFs wurden die Bäume beseitigt. Die Besatzung
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 24 und 25/2015 – Sturmschäden

am um 18:00 Uhr
Von
sturm-niklas

Sturmtief Niklas hat auch den Feuerwehren der Gemeinde Langwedel einige Einsätze beschert. Die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen musste am frühen Dienstag Abend zwei Einsatzaufträge abarbeiten. In beiden fällen waren Bäume auf die Straße gestürzt und mussten beseitigt werden. In einem Fall war zudem eine Kiefer zur Hälfte entwurzelt worden, stand aber noch aufrecht gegen einen benachbarten Baum
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 17/2015 – Großeinsatz in Langwedel – Alarmübung für die komplette Gemeindefeuerwehr

am 26. März 2015 um 17:25 Uhr
Von

Vollalarm am Donnerstagabend für alle Feuerwehren in der Gemeinde Langwedel. Am Herrenkamp in Langwedel sollte ein Haus brennen, Personen wurden vermisst. Glücklicherweise war die Meldung aber nicht real, es handelte sich um eine geplante Alarmübung. In einem Abbruchhaus am Herrenkamp hatten Kameraden der Ortsfeuerwehr Langwedel eine große Übung geplant. Rund 90 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 16/2015 – 60 Liter Kraftstoff auf Tankstelle ausgelaufen

am 25. März 2015 um 12:02 Uhr
Von

Zu einer Hilfeleistung wurden die Ortsfeuerwehren aus Langwedel und Hotelbüttel am Mittwochmittag alarmiert. Zwei Frauen hatten beim Tanken ihres Mercedes-Kleinbusses bemerkt, dass große Mengen Kraftstoff aus dem Tank ausliefen. Der Kraftstoff verteilte sich unter dem Auto, unmittelbar neben den Zapfsäulen. Die ersteintreffen Feuerwehr aus Langwedel sicherte die Einsatzstelle und streute den Kraftstoff ab. Am Auto
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 13 und 14/2015 – Bahndammbrand

am 24. März 2015 um 17:30 Uhr
Von

Zu einem Feuer am Bahndamm an der Uelzener Bahn wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Langwedel am Dienstagabend gehen 17.30 Uhr alarmiert. An der Bahnüberführung nach Langwedel-Föhrt brannten rund 20 Meter Bahndamm. Mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs wurden der Kleinbrand schnell gelöscht. Nach rund 20 Minuten konnten die Kameraden wieder einrücken. Als die Einsatzkräfte dann gerade
[weiterlesen …]



Ingo Lossau zum neuen Gemeindebrandmeister gewählt – Mario Stührmann wird Stellvertreter

am 16. März 2015 um 12:36 Uhr
Von

Der Flecken Langwedel hat einen neuen Gemeindebrandmeister. Auf der Gemeindekommandositzung am vergangenen Mittwoch wurde Ingo Lossau (Langwedel), bislang stellvertretender Gemeindebrandmeister, einstimmig zum neuen Gemeindebrandmeister gewählt. Lossau löst damit den scheidenden Heiner Lindhorst ab, der sein Amt nach jahrezehntelanger Arbeit in der Führung der Gemeindefeuerwehr turnusgemäß zur Verfügung stellte. Als stellvertretender Gemeindebrandmeister wurde Mario Stührmann aus
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 12/2015 – Verkehrsunfall auf der A27

am 13. März 2015 um 09:31 Uhr
Von

Einsatz am Morgen für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Auf der Autobahn 27 zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Achim-Ost hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet,  fünf Personen wurden verletzt. In der Alarmierung der Feuerwehr hieß es, zwei Personen seien im Fahrzeug eingeklemmt. Sofort rückte die Kräfte aus Langwedel mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Ein Kleinbus, der in Richtung
[weiterlesen …]



Nils Schorling bleibt Ortsbrandmeister in Völkersen

am 15. Februar 2015 um 17:49 Uhr
Von

Die Feuerwehr Völkersen hat am vergangenen Samstag ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Nach einem kleinen Imbiss, eröffnete Ortsbrandmeister Nils Schorling die Versammlung. Er begrüßte seine Gäste aus dem Feuerschutzaussschuß, der Politik, den Bürgermeister und den Ordnungsamtsleiter sowie den Gemeindebrandmeister mit seinem Stellvertreter. In seinem Jahresrückblick berichtete Nils Schorling wie viele Dienst- und Einsatzstunden seine Kameraden geleistet haben.
[weiterlesen …]



Willkommen auf der neuen Homepage der Freiwilligen Feuerwehren im Flecken Langwedel

am 11. Februar 2015 um 23:29 Uhr
Von

Herzlich Willkommen auf unseren neuen Seiten! Pünktlich zum Jahreswechsel 2015 haben wir unsere Homepage umgestellt. Die alte Webseite existierte nunmehr über 10  Jahre und war damals eine der ersten Feuerwehr-Homepages im Landkreis Verden. Mit den Jahren wuchsen die Ansprüche an die Seite, die Programmierung wurde aber immer älter und schwerfälliger. Schon früh im letzten Jahr
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Völkersen

am um 18:53 Uhr
Von

Am Dienstag, den 27.01.2015 hielt die JF Völkersen Ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus in Völkersen ab. Um 17:30 eröffnete die Jugendwartin Johanna Schmidt die Sitzung und begrüßte die anwesenden Jugendlichen, den stellvertretenden Ortsbrandmeister und den stellvertretenen Jugendwart . Nachdem das Protokoll der vergangenen Sitzung verlesen wurde gab Johanna Schmidt die Platzierungen der absolvierten Wettkämpfe bekannt. Unter
[weiterlesen …]



Jugendfeuerwehr Langwedel hielt Jahreshauptversammlung 2014 ab

am 1. Februar 2015 um 15:14 Uhr
Von

  Nachwuchsarbeit auf gutem Kurs In der vergangenen Woche hielt die Jugendfeuerwehr Langwedel im Feuerwehrhaus Langwedel die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014 ab. Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnete Jugendwart Tobias Fischer die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Jugendfeuerwehrkameraden, sowie den Ortsbrandmeister Ralf Holtkamp und den Gemeindejugendfeuerwehrwart Sebastian Schröder und verlas die Tagesordnungspunkte. Tobias Fischer berichtete über
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Langwedel 2014

am 15. Januar 2015 um 16:29 Uhr
Von

Am vergangen Freitag eröffnete der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Langwedel, Ralf Holtkamp, pünktlich um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014. Er begrüßte in seiner Eröffnungsrede alle anwesenden Kameraden und dankte Ihnen schon einmal für Ihre geleistete Arbeit in 2014 und wünschte Ihnen ein frohes neues Jahr 2015.Ebenso wurden die Gäste aus der Kommunalpolitik sowie
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 9/2015: Baum auf Straße in Haberloh/Völkersen

am 10. Januar 2015 um 18:01 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 8/2015: Baum droht zu fallen in Cluvenhagen

am um 15:31 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 7/2015: Baum auf Straße in Haberloh/Völkersen

am um 15:12 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 6/2015: Baum auf Straße in Hagen-Grinden/Etelsen

am um 15:08 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 5/2015: 100 Jahre alte Eiche durch Orkanböen umgestürzt

am um 14:45 Uhr
Von

Am Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Holtebüttel um 14:45 zu einem Baum auf der Straße gerufen. Als die Kameraden eintrafen lag eine ca. 100 Jahre alte Eiche mit etwa einem Meter Durchmesser quer über der Schülinger Straße. Der Baum wurde von der Feuerwehr mit Hilfe der Motorkettensägen zersägt. Mit dem Traktor eines Anwohners konnte der Baum
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 04/2015: Nachlöscharbeiten nach Großbrand

am 9. Januar 2015 um 10:00 Uhr
Von

Am Freitag gegen 10.00 Uhr musste die Ortsfeuerwehr Etelsen nochmals zu der Brandstelle vom Vortag ausrücken. In der Brandruine waren Glutnester wieder aufgeflammt und mussten abgelöscht werden.



Einsatz Nr. 3/2015: Gebäudevollbrand in Hagen-Grinden – Bauernhaus in Flammen

am 8. Januar 2015 um 12:21 Uhr
Von

Der Vollbrand eines unbewohnten Bauernhauses in Hagen-Grinden hielt am Donnerstagnachmittag rund 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Atem. Gegen Mittag hatten Anwohner die Einsatzkräfte über den Brand informiert. Aufgrund der ersten Meldung wurden umgehend zahlreiche Rettungskräfte alarmiert. Weithin sichtbar war der Brand, der bei Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzort bereits das Bauernhaus
[weiterlesen …]



Erfolgreiches Jahr 2014 der Jugendfeuerwehr Etelsen

am um 07:13 Uhr
Von

Traditionell am ersten Dienstabend im neuen Jahr richtete die JF Etelsen am 07.01.2015 die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus aus. Neben den Mitgliedern konnte die Jugendfeuerwehrwartin (JFW) Alica Kohlmann den Kreis – Jugendfeuerwehrwart Sven Kakies, den stv. Gemeinde – Jugendfeuerwehrwart Helge Knoop, den Ortsbrandmeister Torsten Kohlmann, seinen Stellvertreter Florian Redelfs sowie den ehemaligen Jugendfeuerwehrwart Günther Minder begrüßen.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 50/2014: Leckage am Gefahrgut-LKW

am 7. Januar 2015 um 18:48 Uhr
Von

Einem PKW Fahrer, der am Montag Abend die A27 in Richtung Bremen befuhr, fiel an einem vorrausfahrenden LKW ein nicht normaler Geruch auf. Daraufhin informierte er die Autobahnpolizei Langwedel über den Notruf. Die Polizei entsendete darauf hin einen Funkstreifenwagen der sich ebenfalls hinter das Fahrzeug hängte. Die Beamten bestätigten den Verdacht das etwas auf der
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 48/2014: Tragehilfe für den Rettungsdienst

am um 18:45 Uhr
Von

Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Langwedel zur Unterstützung, des Rettungsdienst, angefordert. Ein vor Ort befindlicher Notarzt forderte über die Einsatzleitstelle die Feuerwehr zur Trageunterstützung an. Der Diensthabende Disponent der Feuerwehreinsatzleitstelle alarmierte die Feuerwehr über Ihre Funkmeldeempfänger zum Einsatzort des Rettungsdienstes. An der Einsatzstelle angekommen, erkundete der Einsatzleiter die Situation um mit dem Notarzt das
[weiterlesen …]



Einsatz Nr 45/2014: Ausgelöste Brandmeldeanlage im Altenheim

am um 18:40 Uhr
Von

Über Telefon wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Langwedel, Ralf Holtkamp, über eine vermeintliche Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage, in einem Alten- und Pflegeheim im Spiridonweg, informiert. Der Hausmeister des betreffenden Objektes hatte bei der Feuerwehreinsatzleitstelle angerufen und über die Auslösung berichtet, erbat darum ob jemand von der Feuerwehr die Anlage zurückstellen könnte. In der Leitstelle war der
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 42/2014: Gebüsch in Brand

am um 18:36 Uhr
Von

Am 08.11.2014 wurden die Ortsfeuerwehr Daverden um 12:53 Uhr zu einem kleinem Brandeinsatz alarmiert. Auf einem Grundstück in der Königsbergerstraße in Daverden geriet ein Gebüsch in Brand. Zum Glück konnte dieser Entstehungsbrand schnell von den Anwohnern und Nachbarn selber gelöscht werden. Somit konnten wir nach kurzer Sichtung der Einsatzstelle wieder einrücken



Einsatz Nr. 2/2015: Ausgelöste Brandmeldeanlage im Waldheim

am 2. Januar 2015 um 22:01 Uhr
Von

Am Freitagabend wurden die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Waldheim in Cluvenhagen alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde gemeldet, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen kontrollierte vor Ort und rückte danach wieder ein. Die Ortsfeuerwehr Etelsen musste nicht mehr ausrücken.



Einsatz Nr. 1/2015: Altkleidercontainer in Brand

am 1. Januar 2015 um 02:00 Uhr
Von

Auch die Feuerwehr Holtebüttel musste in der Silvesternacht ausrücken. Sie wurden zu einem Altkleidercontainer an der Sportanlage in der Nassen Straße gerufen der brennen sollte, die Kameraden aus Holtebüttel füllten den Container mit Wasser und rückten wieder ein. Ein Streifenwagen der Polizei Verden (Aller) war ebenfalls vor Ort.



Einsatz Nr. 49/2014: Vergessenes Essen im Ofen

am 27. Dezember 2014 um 08:26 Uhr
Von

Am heutigen Samstagmorgen wurden die Etelser Freiwilligen zu einem sogenannten „Brand 1“ alarmiert, es handelte sich also um einen Entstehungsbrand. In diesem Fall hatte eine Frau in den frühen Morgenstunden im Ofen eine Mahlzeit zubereiten wollen und ist im Wohnzimmer eingeschlafen. Erst ein starker Rauchgeruch hatte die Bewohnerin wieder geweckt. Die eintreffende Feuerwehr musste glücklicherweise
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 47/2014: Verpuffung im Keller

am 13. Dezember 2014 um 19:29 Uhr
Von

Beim heutigen Einsatz wurde eine Verpuffung bei einer Gasheizung in einem Keller gemeldet. Nach dem Eintreffen der Etelser Kameraden erkundete der Einsatzleiter die Lage. Die Heizung wurde durch den Bewohner bereits ausgeschaltet und erwies sich als schon kalt. Die Polizei und der Gemeindebrandmeister waren ebenfalls vor Ort. Somit konnte wieder eingerückt werden.



Einsatz Nr. 46/2014: Baum auf Straße

am 12. Dezember 2014 um 12:23 Uhr
Von

Am Freitag, den 12. Dezember 2014, wurde die Ortsfeuerwehr Holtebüttel zum einem Baum auf der Schülinger Straße gerufen, der durch den Sturm umgeweht wurde. Der Baum konnte mit Hilfe der Motorsägen beseitigt werden. Anschließend konnte die Straße wieder freigegeben werden.



Einsatz Nr. 44/2014: Ölspur

am 10. November 2014 um 10:30 Uhr
Von

Am heutigen Vormittag wurden die Etelser und Holtebütteler Kameraden zu einer Ölspur gerufen. In der Schützenstraße hatte die Müllabfuhr Öl verloren. Dies wurde von den Kameraden mittels Ölbindemittel sachgemäß abgestreut. Die Ortsfeuerwehr Holtebüttel unterstützte aufgrund ihrer Sonderaufgabe Ölwehr.



Einsatz Nr. 43/2014: Tragehilfe für den Rettungsdienst

am 9. November 2014 um 02:49 Uhr
Von

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Cluvenhagen mussten den Rettungsdienst beim Transport einer verletzten Person unterstützen.



Einsatz Nr. 41/2014: Türöffnung

am 2. November 2014 um 06:24 Uhr
Von

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte aus Etelsen zu einer Türöffnung alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde allerdings über Funk durchgegeben, dass die Arbeit der Freiwilligen nicht mehr benötigt wird, sodass wieder eingerückt werden konnte.



Einsatz Nr. 40/2014: Ausgelöste Brandmeldeanlage

am 31. Oktober 2014 um 07:14 Uhr
Von

Die Ortsfeuerwehren aus Cluvenhagen und Etelsen wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Waldheim nach Cluvenhagen alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Einsatzkräfte rückten wieder ein.



Einsatz Nr. 39/2014: Unbekannter Stoff läuft aus – Alarmübung Gefahrgut

am 27. Oktober 2014 um 19:45 Uhr
Von

Am Montagabend wurde die Ortsfeuerwehr Etelsen von der Einsatzleitstelle in Verden, um 19:45 Uhr über Funkalarmempfänger sowie die Sirene, alarmiert. Umgehend, nachdem die Angehörigen der Ortsfeuerwehr das Feuerwehrhaus erreicht hatten, rückten die beiden Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr in Richtung „An der Eisenbahn“ ab. Vor Ort stellte sich für den ersteintreffenden Gruppenführer die Lage wie folgt dar-
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 38/2014: Mobile Getreidemühle in Vollbrand

am 20. Oktober 2014 um 12:43 Uhr
Von

Brandeinsatz am Vormittag in Haberloh. Es brannte eine mobile Getreidemühle auf einen LKW auf dem Gelände eines Schweinemaststalles an der Haberloher Dorfstraße. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Hotebüttel alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unter Führung des stellvertetenden Gemeindebrandmeister Ingo Lossau war eine starke Rauchentwicklung auszumachen, der LKW stand in hellen Flammen. Unter
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 37/2014: Ölspur nach Motorschaden

am 8. Oktober 2014 um 11:29 Uhr
Von

Um 11:29 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Langwedel und Holtebüttel zu einer Ölspur im Ortskern von Langwedel alarmiert. Auf Höhe der Sparkasse in Langwedel entstand an einem PKW ein Motorschaden, der zunächst unbemerkt blieb. Das dadurch auslaufende Motoröl verursachte, unbemerkt von der Fahrerin, im Verlauf der Hauptstrasse und Großen Straße eine Ölspur, die auf dem Parkplatz
[weiterlesen …]



Kinderfeuerwehr Daverden/Langwedel gegründet

am 22. September 2014 um 18:42 Uhr
Von

„Die Löschteufel“ aus Langwedel und Daverden gehen an den Start! Nach einer längeren und intensiven Vorbereitungszeit wird am Samstag dem, 20.09.2014 offziell die gemeinsame Kinderfeuerwehr der Ortsfeuerwehren Langwedel bzw. Daverden gegründet und auf den Namen „die Löschteufel“ getauft. Dazu wird es ab 15:00 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Daverden, Buchweizenkamp 20 einen Schnuppernachmittag für
[weiterlesen …]