Einsätze Völkersen

Einsatzmeldung: Schuppenbrand bedroht Wohnhaus – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

am 22. September 2016 um 01:34 Uhr
Von
1

Gegen 2 Uhr am Donnerstagmorgen meldeten Anwohner den Brand eines Carports direkt an einem Wohnhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort stand ein Lagerschuppen rückwärtig zum Fahrzeugunterstand in Vollbrand. Die Flammen hatten bereits das Dach des Einfamilienhauses erfasst und drohten sich auch auf ein weiter dicht angrenzendes Wohnhaus auszubreiten. Umgehend wurde durch die ersteintreffenden Kräfte
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Erneut Flächenbrand in Völkersen

am 26. August 2016 um 15:02 Uhr
Von
IMG_2412

Am Freitagnachmittag wurden die Ortsfeuerwehr Langwedel erneut zu einem Flächenbrand nach Völkersen alarmiert. Da das Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Völkersen in der Werkstatt war, rückten nur die Fahrzeuge aus Langwedel aus. Bereits am dritten Tag in Folge war es in einem kleinen Waldgebiet nahe der Straße Düvelshagen zu einem Brand gekommen. Bei Eintreffen war an neuer
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Wald- und Flächenbrand in Völkersen

am 25. August 2016 um 16:12 Uhr
Von
IMG_2407

Am Donnerstagnachmittag wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Langwedel zu einem Wald- und Flächenbrand in die Straße Düvelshagen nach Völkersen alarmiert. Dort sollte laut ersten Angaben ein Stoppelfeld brennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte dann festgestellt werden, dass ein Waldstück (ca. 50×50 Meter) neben einem Stoppelfeld in Brand stand. Sofort wurde ein Löschangriff vorgenommen
[weiterlesen …]



Einsatzmeldung: Entstehungsbrand auf Feld

am 24. August 2016 um 19:00 Uhr
Von
IMG_1435

Die Ortsfeuerwehr Völkersen traf sich am Mittwochabend um 19 Uhr zum Üben für die diesjährigen Kreis-Leistungswettbewerbe, als den stellvertretenden Ortsbrandmeister Dennis Herold plötzlich ein Anruf erreichte. Ein Kamerad hatte auf der Ortsdurchfahrt Brandgeruch wahrgenommen und hatte nach Absuch einen Entstehungsbrand auf einem Feld an der Straße Düvelshagen vorgefunden. Eine Alarmierung war nicht von Nöten, da
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 42/2015: Ast droht auf Straße zu fallen

am 4. Oktober 2015 um 11:51 Uhr
Von

Am 4 Oktober um 11:51 Uhr Am Sonntagmittag wurde der stellvertretende Ortsbrandmeister Dennis Herold telefonisch darüber informiert, dass in Haberloh ein größerer Ast über der Straße hing und drohte auf die Straße zu fallen. Umgehend wurden einige Kammeraden informiert um den Ast zu beseitigen. Mit einem Teleskoplader und Korb wurde dieser dann rasch aus dem
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 39/2015: Ausgelöste Brandmeldeanlage

am 23. September 2015 um 08:16 Uhr
Von

Am Mittwochmorgen wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Langwedel zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Firma Landmaschinen Schröder in Völkersen hatte ein Melder ausgelöst. Noch auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm. Alle Kräfte konnten wieder einrücken. Durch den Ortsbrandmeister Völkersen und den Gemeindebrandmeister wurde die Anlage kontrolliert
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 34/2015 Bananenspinne im Schlafzimmer

am 25. August 2015 um 23:23 Uhr
Von

Am 25. August 2015 um 2:00 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen in die Straße Hinterm Damm gerufen. Der Grund für diesen Nächtlichen Einsatz war eine möglicherweise gesichtete Bananenspinne, die sehr giftig ist. Die Polizei, ein Bananenspinnen Experte und auch ein Kammerjäger wurden in Kenntnis gesetzt. Vier Feuerwehrmänner gingen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 33/2015: Äste drohen auf Straße zu fallen

am 23. August 2015 um 21:40 Uhr
Von

am 23.08.2015 um 14:20 Uhr Sonntag am frühen Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen zur technischen Hilfeleistung in die Haberloher Straße von der Polizei zur Hilfe gerufen. Zwei Äste waren aus einer Baumkrone gebrochen und hingen auf die Straße herab. Eine Halteleine wurde an den Ästen befestigt, um die Äste in ihrer Fallrichtung zu lenken. Mit
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 32/2015: Pferd stürzt in Güllegrube

am 2. August 2015 um 19:20 Uhr
Von

Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen zur technischen Hilfeleistung zu einem Bauernhof in die Straße „Hinterm Damm“ gerufen. Ein Pferd war in eine drei Meter tiefe Güllegrube gefallen, die zur Hälfte gefüllt war. Mit Hilfe eines Tierarztes wurde das Pferd dann von zwei Feuermännern, die unter Atemschutz in die zuvor entleerte Grube gestiegen waren, fachmännisch mit
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30/2015: PKW brennt auf Strohhaufen

am 11. Juli 2015 um 19:07 Uhr
Von
2

Brandeinsatz am Samstagabend für die Ortsfeuerwehren aus Holtebüttel, Langwedel und Völkersen. Auf einem Feldweg in der Ortschaft Nindorf nahe der Autobahn sollte ein PKW brennen. Während der Anfahrt konnten die Kräfte schon eine große schwarze Rauchsäule wahrnehmen, die ihnen den Weg zum Einsatzort wies. Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Langwedel stand der PKW dann
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30 und 31/2015 Sturmschäden

am 1. April 2015 um 08:30 Uhr
Von

Auch die Ortsfeuerwehr Völkersen wurde von dem Sturm nicht verschont. Am Mittwoch den 01. April wurden die Kameraden um 8:30 Uhr das erste Mal zur Standortschießanlage in Haberloh alarmiert um einen Baum zu beseitigen, der drohte auf die Straße zu stürzen. Um 11:20 Uhr wurden wir erneut nach Haberloh gerufen, da auf der Haberloher Straße mehrere
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 9/2015: Baum auf Straße in Haberloh/Völkersen

am 10. Januar 2015 um 18:01 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 7/2015: Baum auf Straße in Haberloh/Völkersen

am um 15:12 Uhr
Von

Auch in der Gemeinde Langwedel gab es zahlreiche Schäden durch die schweren Orkan am Samstag. Neben der Ortsfeuerwehr Holtebüttel mussten auch die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu umgestürzten Bäumen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Völkersen rückte zu zwei Einsätzen aus.



Einsatz Nr. 38/2014: Mobile Getreidemühle in Vollbrand

am 20. Oktober 2014 um 12:43 Uhr
Von
1413818648_Foto

Brandeinsatz am Vormittag in Haberloh. Es brannte eine mobile Getreidemühle auf einen LKW auf dem Gelände eines Schweinemaststalles an der Haberloher Dorfstraße. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Hotebüttel alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unter Führung des stellvertetenden Gemeindebrandmeister Ingo Lossau war eine starke Rauchentwicklung auszumachen, der LKW stand in hellen Flammen. Unter
[weiterlesen …]