Verkehrsunfall in Völkersen – Auto landet in Vorgarten

am 9. November 2020 um 18:26 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ottersberger Straße (L155) wurde am Montagvormittag kurz nach 11 Uhr eine 81-jährige Renault-Fahrerin schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Pkw aus Posthausen kommend in Richtung Völkersen unterwegs, als sie alleinbeteiligt und aus ungeklärter Ursache nahe des Ortseingangs Völkersen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen eine gemauerte Gartenbegrenzung und überschlug sich in der Folge. Auf der Beifahrerseite liegen kam der Wagen letztlich im Vorgarten zum Liegen. Die Feuerwehren aus Völkersen, Langwedel und Etelsen wurden alarmiert. Die Einsatzkräfte stabiliersten das Auto zunächst und konnten die Frau dann recht schnell durch die Windschutzscheibe aus dem PKW befreien. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Nach rund einer Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Von
Kategorie: Einsätze, Einsätze Etelsen, Einsätze Langwedel, Einsätze Völkersen, Startseite

Kommentare sind geschlossen