Allgemein

Leistungsspange 2015

am 19. Oktober 2015 um 19:39 Uhr
Von

Wie bereits vorab beschrieben hat die Gemeindejugendfeuerwehr in diesem Jahr an der Leistungsspange teilgenommen. Am 27.09.2015 reisten die 9 Jugendlichen nach Suderburg im Raum Uelzen um dort an der Leistungsspangenabnahme teilzunehmen. Die Jugendlichen wurden von einem Abnahemteam in feuerwehtechnischen und in sportlichen Disziplienen geprüft. Hier hat sich das harte Training aus den vergangenen Monaten deutlich
[weiterlesen …]



9 neue Jugendflammen im Flecken Langwedel!

am um 19:13 Uhr
Von

Bei nicht wirklich schönem Wetter fand die Abnahme der Jugendflammen der Stufen 2 und 3 bei der Ortsfeuerwehr Fischerhude-Quelkhorn am 18.10.2015 statt. Insgesamt 9 Teilnehmer aus den Ortsjugendfeuerwehren Daverden und Etelsen stellten sich den Aufgaben und Prüfungen. In der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses konnten die Jugendlichen ihr Wissen über Technische Geräte und Knoten unter Beweis stellen
[weiterlesen …]



Etelsen gewinnt Orientierungsmarsch von Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilungen

am 11. Oktober 2015 um 19:05 Uhr
Von

  Am Samstag fand in Langwedel der alljährliche Orientierungsmarsch von Jugendfeuerwehr und der aktiven Feuerwehr statt. Neuartig war dieses Jahr, dass es keinen vormarkierten Rundkurs durch die Ortschaft gab, sondern die Gruppen sich per Geocaching und das Lesen von Koordinaten zu den einzelnen Stationen koordinieren mussten. Insgesamt sechs Stationen hatten die Organisatoren aus Langwedel im
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 41/2015: Feuermeldung in der Sparkasse – Fehlalarm

am 1. Oktober 2015 um 19:12 Uhr
Von

Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer Feuermeldung in die Kreissparkasse in Langwedel gerufen. Ein Kunde hatte Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Weiterhin meldete der Anrufer den Einsatzkräften, dass er eine Wärmestrahlung an der Außenwand der Sparkasse festgestellt hatte. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude, unter anderem kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Es
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 40/2015: Heißgelaufene Bremse am LKW

am 25. September 2015 um 20:31 Uhr
Von

Am Freitag, den 25.09.2015 wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn 27 in Richtung Verden gerufen. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass eine Bremse an einem LKW heißgelaufen war. Ein Entstehungsbrand wurde schon von dem Fahrer des LKW mit einem Feuerlöscher gelöscht. Unter Begleitung der Einsatzfahrzeuge aus Langwedel wurde der LKW
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 39/2015: Ausgelöste Brandmeldeanlage

am 23. September 2015 um 08:16 Uhr
Von

Am Mittwochmorgen wurden die Ortsfeuerwehren aus Völkersen und Langwedel zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Firma Landmaschinen Schröder in Völkersen hatte ein Melder ausgelöst. Noch auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm. Alle Kräfte konnten wieder einrücken. Durch den Ortsbrandmeister Völkersen und den Gemeindebrandmeister wurde die Anlage kontrolliert
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 38/2015: Absichern eines unbeleuchteten Autos auf der Autobahn

am 17. September 2015 um 22:00 Uhr
Von

Am vergangenen Donnerstag kamen zwei Kameraden der Ortsfeuerwehr Langwedel auf dem Rückweg vom Maschinisten-Lehrgang an der Feuerwehrtechnnischen Zentrale in Verden eher zufällig auf einen Einsatz zu. In der Abfahrt Verden-Ost stand ein Sprinter ohne Beleuchtung. Das Fahrzeug hatte eine Panne. Die Kameraden aus Langwedel sicherten die Gefahrenstelle mit Blaulicht ab und verständigten die Polizei. Bis
[weiterlesen …]



Können wir das schaffen, jo wir schaffen das – Leistungsspange 2015

am 13. September 2015 um 12:09 Uhr
Von

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied in seiner Karriere bei der Jugendfeuerwehr ereichen kann. Auch in diesem Jahr haben sich 9 Jugendliche aus den einzelnen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Langwedel gefunden, die diese Auszeichnung anstreben. Hierfür üben die Jugendlichen 2 x die Woche unter den strengen Augen von Torsten Haneberg und den Jugendwarten
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 37/2015: Person hinter verschlossener Tür

am 12. September 2015 um 10:44 Uhr
Von

Am Samstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel, mitten in den Vorbereitungen zu der Präsentation auf dem Langwedeler Markt, zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Eine ältere Dame hatten den Rettungsdienst gerufen, weil es ihr nicht gut ging. Sie war nicht mehr in der Lage, den Sanitätern selbstständig die Tür zu öffnen. Die Kameraden aus Langwedel machten sie
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 36/2015: PKW-Brand auf der „Raststätte Goldbach“

am 11. September 2015 um 15:24 Uhr
Von

Am Freitagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem PKW-Brand auf die Autobahnraststätte Goldbach gerufen. Auf dem Parkplatz der Rastanlage in Fahrtrichtung Hannover war ein geparkter PKW in Flammen aufgegangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des Mercedes schon in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps mit Wasser und Schaum gegen die Flammen vor.
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 35/2015: Pferderettung

am 8. September 2015 um 07:30 Uhr
Von

Am Dienstagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer Tierrettung nach Langwedel-Föhrt alarmiert. Ein Pferd war am Rand einer Weide gestürzt und in einen kleinen Graben gerutscht. Die Einsatzkräfte aus Langwedel verschafften sich schnell Zugang zum Pferd und legten Bandschlingen an. Mit Hilfe eines Radladers der benachbarten Firma Albert Holzkamm Bauunternehmung GmbH + Co. KG wurde
[weiterlesen …]



Familientag der Holtebütteler Feuerwehr

am 6. September 2015 um 12:55 Uhr
Von

Die Mitglieder der Kinder, Jugend-, Einsatz- und Seniorenabteilung der Holtebütteler Feuerwehr und des Fördervereines begann den diesjährigen Familientag, bei herrlichem Wetter am Samstag den 29.August, mit einer Radtour. Diesmal wurde das Feuerwehrhaus der Nachbarfeuerwehr Cluvenhagen als Zielpunkt angefahren. Dort wurde eine Kaffeepause gemacht. Der Rückweg zum Holtebütteler Feuerwehrhaus ging unter anderem durch die Marsch am
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 34/2015 Bananenspinne im Schlafzimmer

am 25. August 2015 um 23:23 Uhr
Von

Am 25. August 2015 um 2:00 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen in die Straße Hinterm Damm gerufen. Der Grund für diesen Nächtlichen Einsatz war eine möglicherweise gesichtete Bananenspinne, die sehr giftig ist. Die Polizei, ein Bananenspinnen Experte und auch ein Kammerjäger wurden in Kenntnis gesetzt. Vier Feuerwehrmänner gingen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 33/2015: Äste drohen auf Straße zu fallen

am 23. August 2015 um 21:40 Uhr
Von

am 23.08.2015 um 14:20 Uhr Sonntag am frühen Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen zur technischen Hilfeleistung in die Haberloher Straße von der Polizei zur Hilfe gerufen. Zwei Äste waren aus einer Baumkrone gebrochen und hingen auf die Straße herab. Eine Halteleine wurde an den Ästen befestigt, um die Äste in ihrer Fallrichtung zu lenken. Mit
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 32/2015: Pferd stürzt in Güllegrube

am 2. August 2015 um 19:20 Uhr
Von

Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Völkersen zur technischen Hilfeleistung zu einem Bauernhof in die Straße „Hinterm Damm“ gerufen. Ein Pferd war in eine drei Meter tiefe Güllegrube gefallen, die zur Hälfte gefüllt war. Mit Hilfe eines Tierarztes wurde das Pferd dann von zwei Feuermännern, die unter Atemschutz in die zuvor entleerte Grube gestiegen waren, fachmännisch mit
[weiterlesen …]



Jugendflammenabnahme 2015 in Völkersen

am 22. Juli 2015 um 19:53 Uhr
Von

Am Samstag, den 10.07.2015 haben sich die Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Langwedel zur Abnahme der Jugendflamme Teil 1 getroffen. Die Ausrichter aus Völkersen konnten 7 Teilnehmer begrüßen. Das viele Üben der einzelnen jugendlichen hat sich sichtlich gelohnt. Alle Teilnehmer haben die erforderlichen 30 Punkte deutlich übertroffen. Mit 40 von möglichen 40Punkten wurde Jaqueline Kuhnke zur
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 31/2015: PKW brennt auf Autobahn 27

am 15. Juli 2015 um 18:00 Uhr
Von

Brandeinsatz am Dienstagabend für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Auf der Autobahn 27 wurde in Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Verden ein brennender PKW gemeldet. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchsäule wahrnehmen. Bei Eintreffen stand der PKW dann in Vollbrand. Sofort gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit Wasser und Schaum vor,
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30/2015: PKW brennt auf Strohhaufen

am 11. Juli 2015 um 19:07 Uhr
Von

Brandeinsatz am Samstagabend für die Ortsfeuerwehren aus Holtebüttel, Langwedel und Völkersen. Auf einem Feldweg in der Ortschaft Nindorf nahe der Autobahn sollte ein PKW brennen. Während der Anfahrt konnten die Kräfte schon eine große schwarze Rauchsäule wahrnehmen, die ihnen den Weg zum Einsatzort wies. Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Langwedel stand der PKW dann
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 28 & 29/2015: Brandmeldeanlage und Sturmschaden in Etelsen

am 4. Juli 2015 um 11:57 Uhr
Von

Am sehr heißen Samstag wurden die Freiwilligen der Feuerwehr Etelsen gleich zweimal alarmiert. Der erste Einsatz begann um 11:57 Uhr. Gemeldet wurde ein „Brand 1“, also ein Entstehungsbrand. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine Alarmierung der Brandmeldeanlage im Altenheim in Etelsen handelte. Nach einem Prüfen, ob tatsächlich kein Feuer ausgebrochen ist,
[weiterlesen …]



FF Langwedel und JF Etelsen gewinnen die Gemeindewettbewerbe

am 16. Juni 2015 um 10:25 Uhr
Von

Am Sonntag trafen sich alle Orts- und Jugendfeuerwehren des Fleckens Langwedel zum Gemeindefeuerwehrtag in Etelsen. Auf einer großen Wiese im Etelser Ortsteil Giersberg hatten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Etelsen einen guten Platz für die Wettbewerbe hergerichtet. Immer abwechselnd starteten die Gruppen von JF und FF. Zahlreiche Besucher bestaunten dabei die Leistungen der einzelnen Gruppen. Für
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 26/2015: Brennende Gelbe Säcke und Hecke in Etelsen

am 26. Mai 2015 um 03:04 Uhr
Von

In der Nacht von Montag auf Dienstag fingen Gelbe Säcke an zu brennen und das Feuer schlug auf die angrenzende Hecke über. Eine Anwohnerin entdeckte das Feuer und alarmierte gegen 03:00 Uhr die Feuerwehr. Die Etelser Kameraden löschten die Hecke sowie die Müllsäcke schnell ab. Ein weiterer Schaden entstand nicht.



Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister – Ingo Lossau und Mario Stührmann zu Gemeindebrandmeister und Stellvertreter ernannt

am 30. April 2015 um 12:33 Uhr
Von

Am Mittwoch lud Langwedels Bürgermeister Andreas Brandt zu einer Feierstunde in das Rathaus Langwedel ein. Nachdem schon das Gemeindekommando der Feuerwehr und der Gemeinderat einstimmig Ingo Lossau und Mario Stührmann zum Gemeindebrandmeister und Stellvertreter bestimmt hatten, kam es nun zur offiziellen Ernennung der Positionen durch den Bürgermeister. Ingo Lossau, der vorher schon 6 Jahre stellvertretender
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 34/3015: Nachwehen von Orkan Niklas – 2 große Bäume umgestürzt

am 21. April 2015 um 18:23 Uhr
Von

Ebenfalls am Dienstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In der Verlängerung der Straße „Bullenweide“ in der Langwedeler Marsch blockierten zwei rund 20 Meter große Bäume einen Wirtschaftsweg. Da keine Gefährdung bestand und die Bäume für die einfache Bergung zu groß waren, wurden die Bäume nicht entfernt und die Einsatzstelle an den
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 33/2015: Brandmeldeanlage im Waldheim ausgelöst

am um 17:20 Uhr
Von

Am Dienstag wurden die Ortsfeuerwehren Cluvenhagen und Etelsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Waldheim in Cluvenhagen alarmiert. Schon vor Eintreffen meldeten Mitarbeiter des Waldheims einen Fehlalarm bei der Leitstelle in Verden. Die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen kontrollierte den Melder und stellte ihn zurück. Danach rückten alle Einsatzkräfte wieder ein.



Feuer und Flamme in der Kinderfeuerwehr

am 15. April 2015 um 23:45 Uhr
Von

Am vergangenen Dienstag den 14. April stand bei der Kinderfeuerwehr Holtebüttel / Völkersen Brennen und Löschen auf dem Dienstplan. Aus diesem Grund trafen sich die Kinder am Feuerwehrhaus in Holtebüttel. Der Gemeinde Ausbildungsbeauftragter Meiko Lindhorst erklärte dort den Kindern wie eine Verbrennung funktioniert und was sie braucht. Mit einer Nebelmaschine wurde den Kindern demonstriert wie
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 32/2015 – PKW nach Unfall in Vollbrand

am 3. April 2015 um 19:00 Uhr
Von

Einsatz am Karfreitag für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Nach einem Unfall zweier Fahrzeuge auf der Autobahn 27 kurz vor der Anschlussstelle Achim-Ost in Richtung Bremen war ein PKW in Brand geraten. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs der FF Langwedel stand der PKW in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen die Einsatzkräfte mit Wasser und Schaum gegen die Flammen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 30 und 31/2015 Sturmschäden

am 1. April 2015 um 08:30 Uhr
Von

Auch die Ortsfeuerwehr Völkersen wurde von dem Sturm nicht verschont. Am Mittwoch den 01. April wurden die Kameraden um 8:30 Uhr das erste Mal zur Standortschießanlage in Haberloh alarmiert um einen Baum zu beseitigen, der drohte auf die Straße zu stürzen. Um 11:20 Uhr wurden wir erneut nach Haberloh gerufen, da auf der Haberloher Straße mehrere
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 26,27,28 und 29/2015 – Vier Sturmeinsätze in Langwedel

am 31. März 2015 um 18:15 Uhr
Von

Auch die Ortsfeuerwehr Langwedel war während des Orkans in der Woche im Einsatz. Zu insgesamt 4 Einsätzen mussten die Kameraden aus Langwedel ausrücken. An der Hollenstraße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt, wenige Meter weiter lag ein großer Ast auf dem Radweg. Mit Kettensägen und Manpower des HLFs wurden die Bäume beseitigt. Die Besatzung
[weiterlesen …]



Einsatz-Nr 23/2015 Baum auf Straße

am um 17:56 Uhr
Von

Auch die Feuerwehr aus Holtebüttel wurde aufgrund von Tief Niklas zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz gerufen. Im Ortsteil Nindorf war ein Nadelbaum auf die Wallerstraße nähe der Autobahn  Unterführung gefallen und blockierte die Fahrbahn. Mit Hilfe der Motorkettensägen wurde der Baum zersägt und mit einem Traktor beiseite geräumt. Nach ca. 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.



Einsätze Nr. 19, 20, 21 und 22/2015 – Sturmschäden in Etelsen

am um 17:22 Uhr
Von

Aufgrund des Sturmes wurde die Feuerwehr Etelsen zu vier Einsätzen gerufen. Zum ersten Einsatz wurde mit dem Stichwort „Baum auf Straße“ alarmiert. Auf der Steinberger Landstraße, etwa 100 Meter hinter dem Ortseingang lag eine Tanne auf der Straße. Diese wurde durch die Etelser Kameraden innerhalb von etwa 10 Minuten beseitigt. Anschließend drohten in der Steinfeldstraße
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 18/2015 – Verkehrsunfall in Etelsen

am 30. März 2015 um 14:54 Uhr
Von

Am heutigen Nachmittag kam es zwischen Etelsen und Steinberg auf der Kreisstraße 7 (K 7) zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz vor dem Ortseingang Steinberg kam ein schwarzer Ford Fiesta von der Straße ab, prallte gegen einen Baum, drehte sich und blieb schließlich seitlich auf der Fahrerseite liegen. Die Person konnte sich selbst befreien und wurde
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 17/2015 – Großeinsatz in Langwedel – Alarmübung für die komplette Gemeindefeuerwehr

am 26. März 2015 um 17:25 Uhr
Von

Vollalarm am Donnerstagabend für alle Feuerwehren in der Gemeinde Langwedel. Am Herrenkamp in Langwedel sollte ein Haus brennen, Personen wurden vermisst. Glücklicherweise war die Meldung aber nicht real, es handelte sich um eine geplante Alarmübung. In einem Abbruchhaus am Herrenkamp hatten Kameraden der Ortsfeuerwehr Langwedel eine große Übung geplant. Rund 90 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 15/2015 – Bahndammbrand in Etelsen

am 24. März 2015 um 17:48 Uhr
Von

Zu einem weiteren Bahndammbrand wurde die Feuerwehr Etelsen gerufen. Auf Höhe des Spielplatzes im Mohnblumenweg brannten etwa 20 Quadratmeter Rasen, wobei dieser Bereich aufgrund des starken Bewuchses schwer zugänglich war. Als die Freiwilligen eintrafen, war jedoch kein Eingreifen mehr nötig, da das Feuer schon aus war. Die Kräfte warteten noch auf den Notfallmanager und rückten
[weiterlesen …]



Ingo Lossau zum neuen Gemeindebrandmeister gewählt – Mario Stührmann wird Stellvertreter

am 16. März 2015 um 12:36 Uhr
Von

Der Flecken Langwedel hat einen neuen Gemeindebrandmeister. Auf der Gemeindekommandositzung am vergangenen Mittwoch wurde Ingo Lossau (Langwedel), bislang stellvertretender Gemeindebrandmeister, einstimmig zum neuen Gemeindebrandmeister gewählt. Lossau löst damit den scheidenden Heiner Lindhorst ab, der sein Amt nach jahrezehntelanger Arbeit in der Führung der Gemeindefeuerwehr turnusgemäß zur Verfügung stellte. Als stellvertretender Gemeindebrandmeister wurde Mario Stührmann aus
[weiterlesen …]



Christoph Dunker wird neuer stellvertretender Ortsbrandmeister in Etelsen

am 15. März 2015 um 19:08 Uhr
Von

Am Freitag, den 13.03.2015 versammelten sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Etelsen, um einen neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister zu wählen. Der bisherige Stellvertreter musste sein Amt aufgrund seines Umzuges nach Wittmund zur Verfügung stellen. Zu dieser Versammlung konnte Ortsbrandmeister Torsten Kohlmann neben der Einsatzabteilung ein Mitglied der Altersabteilung, den stellvertretenden Jugendsprecher, Ordnungsamtsleiter Frank-Peter Adam, den Vorsitzenden
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 12/2015 – Verkehrsunfall auf der A27

am 13. März 2015 um 09:31 Uhr
Von

Einsatz am Morgen für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Auf der Autobahn 27 zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Achim-Ost hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet,  fünf Personen wurden verletzt. In der Alarmierung der Feuerwehr hieß es, zwei Personen seien im Fahrzeug eingeklemmt. Sofort rückte die Kräfte aus Langwedel mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Ein Kleinbus, der in Richtung
[weiterlesen …]



Cluvenhagen: Holzannahme für das Osterfeuer 2015

am 12. März 2015 um 13:16 Uhr
Von

Die Vorbereitungen für das Osterfeuer 2015 in Cluvenhagen laufen auf Hochtouren.   Die Ortsfeuerwehr nimmt wieder an folgenden Tagen Ihren Baum- und Strauchschnitt entgegen: Samstag, 14.03.2015 zwischen 8:00 Uhr und 12:30 Uhr, Osterfeuerplatz „Am Weißen Berge“ Samstag, 21.03.2015 zwischen 8:00 Uhr und 12:30 Uhr, Osterfeuerplatz „Am Weißen Berge“   Das Osterfeuer selbst findet statt am
[weiterlesen …]



Holzannahme für des Osterfeuer 2015

am 9. März 2015 um 22:47 Uhr
Von

Auch dieses Jahr findet wieder ein Osterfeuer in Holtebüttel  statt. Auf einem Feld bei der Freilichtbühne in Holtebüttel  nimmt die Jugendfeuerwehr Holtebüttel am 14. März, 21. März, 28. März und am 04, April immer von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14.00 bis 17:00 Uhr Baum- und Strauchschnitt sowie Gehölz an. Am Ostersonntag den 05.
[weiterlesen …]



Nils Schorling bleibt Ortsbrandmeister in Völkersen

am 15. Februar 2015 um 17:49 Uhr
Von

Die Feuerwehr Völkersen hat am vergangenen Samstag ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Nach einem kleinen Imbiss, eröffnete Ortsbrandmeister Nils Schorling die Versammlung. Er begrüßte seine Gäste aus dem Feuerschutzaussschuß, der Politik, den Bürgermeister und den Ordnungsamtsleiter sowie den Gemeindebrandmeister mit seinem Stellvertreter. In seinem Jahresrückblick berichtete Nils Schorling wie viele Dienst- und Einsatzstunden seine Kameraden geleistet haben.
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Orstfeuerwehr Cluvenhagen

am 13. Februar 2015 um 23:01 Uhr
Von

Am vergangenen Freitag, den 13.02.2015 begrüßte Ortsbrandmeister Mario Stührmann die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Cluvenhagen sowie Gäste aus Politik und Feuerwehrführung zur Jahreshauptversammlung. Neben dem Gemeindebürgermeister Andreas Brandt und der Ortsbürgermeisterin Irmtraud Kutscher, waren ebenfalls anwesend Karlheinz Glander als Vorsitzender des Feuerschutzausschusses, sowie Adalbert Meyer, ebenfalls dem Feuerschutzausschuss angehörig und Ortsratsmitglied Lars-Henrik Haase. Gemeindebrandmeister
[weiterlesen …]



Einsatz Nr.10/2015: Schornsteinbrand in Cluvenhagen

am 8. Februar 2015 um 15:53 Uhr
Von

Am vergangenen Sonntag Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Cluvenhagen zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Bereits beim Eintreffen alarmierten die Kameraden die Ortsfeuerwehr Etelsen zur Unterstützung und die Ortsfeuerwehr Langwedel, da diese mit einer Wärmebildkamera ausgestattet sind. Bei der Erkundung der Einsatzstelle stellte der Einsatzleiter fest, dass sich der Schornsteinbrand bereits in die Zwischendecke ausgebreitet hatte. Die Kameraden
[weiterlesen …]



Jugendfeuerwehr Langwedel hielt Jahreshauptversammlung 2014 ab

am 1. Februar 2015 um 15:14 Uhr
Von

  Nachwuchsarbeit auf gutem Kurs In der vergangenen Woche hielt die Jugendfeuerwehr Langwedel im Feuerwehrhaus Langwedel die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014 ab. Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnete Jugendwart Tobias Fischer die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Jugendfeuerwehrkameraden, sowie den Ortsbrandmeister Ralf Holtkamp und den Gemeindejugendfeuerwehrwart Sebastian Schröder und verlas die Tagesordnungspunkte. Tobias Fischer berichtete über
[weiterlesen …]



Brennballturnier der Gemeinde-Jugendfeuerwehr

am 25. Januar 2015 um 18:27 Uhr
Von

Am Samstag, den 17.01.2015 trafen sich die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Langwedel in der Sporthalle Cluvenhagen um sich im zweiten Wettbewerb der Winterplakette sportlich zu messen. Bei diesem Brennballturnier spielten die Jugendlichen mit viel Spaß und Elan um den Turniersieg.   Spannende Spiele mit knappen Ergebnissen machten dieses Turnier zu einem kurzweiligen Erlebnis. Schließlich konnte die Jugendfeuerwehr
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Holtebüttel

am 16. Januar 2015 um 20:00 Uhr
Von

Am vergangenen Freitag war die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Holtebüttel. Ein wichtiges Thema war das neue Löschfahrzeug.  Zuerst begrüßte Ortsbrandmeister Lars Rohde alle anwesenden Kameraden,  die Gemeindebrandmeister und  den Kreisbrandmeister von Seiten der Feuerwehr.  Als Gäste konnte er den neuen Betriebsleiter der RWE Dea, Mike Schreiter, eine Abordnung der Partnerwehr aus Leitzkau und aus der
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Etelsen

am 15. Januar 2015 um 22:44 Uhr
Von

Am Samstag, den 10.01.2014 fand im Gasthaus Wätjen die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Etelsen statt. Hier fand ein ereignisreiches Jahr 2014 seinen Abschluss. Neben den Kameraden der Einsatzabteilung konnte der Ortsbrandmeister Torsten Kohlmann die Kameraden der Altersabteilung, den Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr, Pastor Martin Beckmann, Gemeindebrandmeister Heiner Lindhorst, seinen Stellvertreter Ingo Lossau sowie diverse Gäste aus Politik
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Langwedel 2014

am um 16:29 Uhr
Von

Am vergangen Freitag eröffnete der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Langwedel, Ralf Holtkamp, pünktlich um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014. Er begrüßte in seiner Eröffnungsrede alle anwesenden Kameraden und dankte Ihnen schon einmal für Ihre geleistete Arbeit in 2014 und wünschte Ihnen ein frohes neues Jahr 2015.Ebenso wurden die Gäste aus der Kommunalpolitik sowie
[weiterlesen …]



Einsatz Nr. 47/2014: Verpuffung im Keller

am 13. Dezember 2014 um 19:29 Uhr
Von

Beim heutigen Einsatz wurde eine Verpuffung bei einer Gasheizung in einem Keller gemeldet. Nach dem Eintreffen der Etelser Kameraden erkundete der Einsatzleiter die Lage. Die Heizung wurde durch den Bewohner bereits ausgeschaltet und erwies sich als schon kalt. Die Polizei und der Gemeindebrandmeister waren ebenfalls vor Ort. Somit konnte wieder eingerückt werden.



Einsatz Nr. 41/2014: Türöffnung

am 2. November 2014 um 06:24 Uhr
Von

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte aus Etelsen zu einer Türöffnung alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde allerdings über Funk durchgegeben, dass die Arbeit der Freiwilligen nicht mehr benötigt wird, sodass wieder eingerückt werden konnte.