Einsatzmeldung Auto im Wald

am 23. Dezember 2017 um 09:45 Uhr

Am Samstag, den 23. Dezember 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Holtebüttel um 09:45 Uhr zur Unterstützung der Polizei nach Nindorf gerufen. Ein Auto musste aus aus dem Wald gebogen werden, es war ca. 150 Meter abseits der Straße vor einem Baum zum stehen gekommen.  Zuerst wurde eine kurze Schneise in das Unterholz geschlagen und der Baum, vor dem das Auto stand, wurde gefällt. Anschließend wurde mit Hilfe eines Kettenzuges das Auto gedreht. Nun konnte mit einen Traktor der PKW bis zu einem festen Weg geschleppt werden an dem der Abschleppdienst das Auto übernahm. Um 12:30 war der Einsatz beendet.

Von
Kategorie: Aktuelles, Einsätze, Einsätze Holtebüttel, Startseite

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen