Neuigkeiten

16. April 2019
Heckenbrand in Etelsen

Am frühen Montagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Etelsen zu einem Heckenbrand ind den Asternweg alarmiert. Beim eintreffen der ersten Kräfte konnte allerdings kein Brand mehr festgestellt werden, da der anwohner mit zur Hilfe nahme eines Gartenschlauches die Hecke schon gelöscht hatte. Die Hecke wurde daraufhin noch ordentlich durch die Kameraden gewässert und nach nicht einmal einer
[weiterlesen …]

15. April 2019
Hallenbrand in Daverden

Am späten Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Hallenbrand in Daverden gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde das Einsatzstichwort aufgrund der starken Rauchentwicklung auf Brand 3 erhöht. So kamen insgesamt sechs Ortsfeuerwehren aus der Gemeinde Langwedel und der Stadt Verden, sowie Kräfte der Feuerwehrtechnischen Zentrale und der Fachgruppe Rettungsdienst mit insgesamt etwa 100 Kräften
[weiterlesen …]

10. April 2019
Flächenbrand in der Baustelle der A27

Am Mitttwochnachmittag musste die Ortsfeuerwehr Langwedel auf die Autobahn 27 in Fahrtrichtung Bremen ausrücken. Bei Fahrbahnarbeiten im gesperrten Baufeld war es zu einem Flächenbrand gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand aber bereits durch die Bauarbeiter und einem Tankwagen selbst gelöscht worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und rückte danach wieder ein.

9. April 2019
20. Hockeyturnier der Gemeinde- Jugendfeuerwehr Langwedel

Die Gemeinde- Jugendfeuerwehr Langwedel hatte zum 20. Feldhockeyturnier mit einem Zusatzprogramm geladen. Quer durch den Landkreis Verden waren die Mannschaften angereist um den begehrten Pokal zu gewinnen. Dieser Einladung folgten 19 Mannschaften. Nach spannenden Spielen in der Vorrunde ging es in die Ko-Phase. Im Finale standen sich die Mannschaften aus Bierden 1 und  Fischerhude/ Quelkorn gegenüber.
[weiterlesen …]

8. April 2019
Schwerer Verkehrsunfall auf Hustedter Straße

Am frühen Montagnachmittag kam es zu einem folgen schweren Verkehrsunfall auf der Hustedter Straße in Etelsen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein Audi A3 aus der Gabundstraße kommend die Hustedter Straße, bei einbiegen in diese über sah der Fahrer einen von Richtung Steinberg kommenden Hyundai Getz. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß, die vier verletzten
[weiterlesen …]

27. März 2019
Schwerer Verkehrsunfall auf Bremer Straße

Am Dienstagabend wurde dei Freiwillige Feuerwehr über eine etwas andere Alarmierungsart zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Die Kameraden befanden sich gerade beim wöchentlichen Dienst und waren bei der Hydrantenpflege im Ort unterwegs, als sie auf der Bremer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen wurden. Als die erst eintreffenden Einsatzkräfte den Unfallort erreicht hatten fanden sie
[weiterlesen …]

26. März 2019
Holzannahme für des Osterfeuer in Holtebüttel

Auch im Jahr 2019 findet wieder ein Osterfeuer in Holtebüttel  statt. Auf einem Feld bei der Freilichtbühne in Holtebüttel  nimmt die Jugendfeuerwehr Holtebüttel am 06. April, 13. April und am 20. April immer von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr Baum- und Strauchschnitt sowie Gehölz an. KEINE BEATBEITETEN HÖZER!! Am Ostersonntag
[weiterlesen …]

13. März 2019
Jahreshauptversammlung der Gemeinde Jugendfeuerwehr Langwedel

Volles Haus hieß es am 01.02.2019 zur ersten Sitzung der Gemeinde- Jugendfeuerwehr Langwedel im Feuerwehrhaus Cluvenhagen. Der Gemeinde- Jugendfeuerwehrwart Sebastian Schröder freute sich, zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Unter anderem den Vorsitzenden des Feuerschutzausschusses Bernd Michallik und Bürgermeister Andreas Brand. In seinem Jahresbericht konnte Schröder eine durchaus positive Bilanz ziehen. So wurden viele Veranstaltungen besucht
[weiterlesen …]

7. März 2019
Kleinere Sturmschäden in der Gemeinde

Am Donnerstagmorgen wurden die Ortsfeuerwehren Langwedel und Völkersen zu mehreren Sturmschäden alarmiert. In Langwedel waren größere Äste durch die Sturmböen gebrochen und blockierten die Hollenstraße. Weiterhin wurde ein großes Trampolin aus einem Garten auf die Straße geweht. In Völkersen war auf der L155 ein großer Baum über die komplette Fahrbahn gestürzt. Mit Kettensägen und der
[weiterlesen …]