Seifenkistenrennen der Gemeinde-Jugendfeuerwehr Langwedel

Die Birkenallee-Flitzer sind wieder los. Am 09.10.2022 heißt es wieder auf die Plätze, fertig und los. Das bekannte Seifenkistenrennen der Gemeinde Jugendfeuerwehr Langwedel geht in die nächste Runde. Die Vorfreude ist bei allen Organisatoren bis in die Haarspitzen zu spüren, so Jonas Lindhorst, Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die einzelnen offenen Punkte werden nach und nach abgearbeitet. Sei es die Straßensperrung für den Sonntag, Organisation der Reifen zur Sicherheit der Fahrer, die Hüpfburg der Kreisjugendfeuerwehr und natürlich auch die Versorgung der Fahrer und Gäste. Im letzten Jahr haben wir über 600 Reifen verbaut, so Tobias Fischer. Die Sicherheit steht für uns an erster Stelle. In diesem Jahr konnten wir dank der Unterstützung unserer Landtagsabgeordneten Frau Dr. Liebetruth, welche im letzten Jahr die Schirmherrschaft übernommen hatte, einen neuen Schirmherren für die Veranstaltung gewinnen. Die Rede ist von Herrn Minister Grant-Hendrik Tonne, Kultusminister vom Land Niedersachsen. Wir freuen uns sehr für die Übernahme der Schirmherrschaft durch Herrn Minister Tonne, so Jonas Lindhorst. Einen Minister hat man nicht alltäglich zu Gast, so Jonas Lindhorst weiter, vielleicht können wir ja Herrn Minister Tonne zu einer Fahrt überreden. Weitere Informationen, wie zum Beispiel eine Bauanleitung für eine Seifenkiste, die Ausschreibung, die entsprechenden Kontakte und noch einiges mehr steht auf der Homepage der Langwedeler Feuerwehren www.feuerwehr-langwedel.de. Wir hoffen auf viele Besucher, denn diese machen den Tag für die jungen Rennfahrer unvergesslich, so Tobias Fischer. Es soll wie im letzten Jahr ein Fest für Klein und Groß werden.

Die Birkenallee-Flitzer sind wieder los. Am 09.10.2022 heißt es wieder auf die Plätze, fertig und los.

Das bekannte Seifenkistenrennen der Gemeinde Jugendfeuerwehr Langwedel geht in die nächste Runde. Die Vorfreude ist bei allen Organisatoren bis in die Haarspitzen zu spüren, so Jonas Lindhorst, Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die einzelnen offenen Punkte werden nach und nach abgearbeitet. Sei es die Straßensperrung für den Sonntag, Organisation der Reifen zur Sicherheit der Fahrer, die Hüpfburg der Kreisjugendfeuerwehr und natürlich auch die Versorgung der Fahrer und Gäste.

Im letzten Jahr haben wir über 600 Reifen verbaut, so Tobias Fischer. Die Sicherheit steht für uns an erster Stelle.

In diesem Jahr konnten wir dank der Unterstützung unserer Landtagsabgeordneten Frau Dr. Liebetruth, welche im letzten Jahr die Schirmherrschaft übernommen hatte, einen neuen Schirmherren für die Veranstaltung gewinnen.

Die Rede ist von Herrn Minister Grant-Hendrik Tonne, Kultusminister vom Land Niedersachsen.

Wir freuen uns sehr für die Übernahme der Schirmherrschaft durch Herrn Minister Tonne, so Jonas Lindhorst. Einen Minister hat man nicht alltäglich zu Gast, so Jonas Lindhorst weiter, vielleicht können wir ja Herrn Minister Tonne zu einer Fahrt überreden.  

Weitere Informationen, wie zum Beispiel eine Bauanleitung für eine Seifenkiste, die Ausschreibung, die entsprechenden Kontakte und noch einiges mehr steht auf der Homepage der Langwedeler Feuerwehren www.feuerwehr-langwedel.de.

Wir hoffen auf viele Besucher, denn diese machen den Tag für die jungen Rennfahrer unvergesslich, so Tobias Fischer. Es soll wie im letzten Jahr ein Fest für Klein und Groß werden.

Der Startschuss fällt den Tag um 12 Uhr.