Seifenkistenrennen der Gemeinde-Jugendfeuerwehr Langwedel

Hurra, Hurra wir können starten so berichtet Sebastian Schröder. Die Arbeiten auf der Rennstrecke laufen auf Hochtouren. In dieser Woche wurde die Strecke sowie die anliegende Wiese gemäht. Die Begrenzungen besteht aus alten Autoreifen. Zur Sicherheit der Fahrer benötigen wir ca. 1000 Reifen. Diese erhalten wir von mehreren Unternehmen, sowie einem Landwirt aus Holtum. Aber nicht nur auf der Strecke wird eine Schau geboten. Uns ist es wichtig ein Event für die ganze Familie auf die Beine zu stellen, berichtet Matthias Jathe. Neben den Seifenkisten, welche bestaunt werden können, gibt es eine Hüpfburg von der Kreis-Jugendfeuerwehr. Auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher wird gesorgt. Für die Veranstaltung haben wir ein Hygienekonzept entwickelt um allen Besuchern und Teilnehmern die größtmögliche Sicherheit zu geben, so erzählt Sebastian Schröder. Neben dem Konzept haben wir auch über die Luca-App eine Veranstaltung angelegt. Wir freuen uns mit zahlreichen Besuchern eine tolle Veranstaltung zu starten. Der Startschuss fällt am 19.09.21 um 12 Uhr in Langwedel an der Birkenallee.