Ausgelöste Brandmeldeanlage im Schloss Etelsen

Am frühen Samstagmorgen, des 26.06.2021, wurde die Ortsfeuerwehr Etelsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Schloss Etelsen gerufen. 

Gegen kurz vor 08:00 Uhr rückten die Kameraden aus. Beim Eintreffen konnte keine offensichtliche Rauch oder Feuerentwicklung wahrgenommen werden. 

Der Besitzer war bereits vor Ort und melde das es sich um einen Fehlalarm handeln würde. 

Das Gebäude wurde daraufhin trotzdem noch einmal durch zwei Trupps, unter nicht angeschlossenen Atemschutz, kontrolliert. 

Nach ca. 40 min wurde die Einsatzstelle wieder an den Besitzer übergeben.