Brennender Unrat in Hagen-Grinden

Die Ortsfeuerwehr Etelsen wurde am Freitagabend um 20:15 zu einem F1 (Feuer 1) Stichwort alarmiert. Gemeldet wurde eine unklare Rauchentwicklung in Hagen-Grinden.

Beim Eintreffen der Kräfte stellte sich dieses als brennender Unrat dar, dieser war allerdings schon weitestgehend abgelöscht. Daraufhin wurden zur Sicherheit noch einmal 600 Liter Löschwasser eingesetzt, welches den Brand komplett kühlte.

 

Um ca. 22 Uhr rückten die letzten Kräfte wieder ein und der Einsatz war beendet.

Eingesetzt waren 15 Kameraden und beide Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr.