Osterüberraschung von der Ortsfeuerwehr Völkerse

Zum Osterfest hatte die Ortsfeuerwehr Völkersen für alle Mitglieder der Einsatzabteilung, Ehrenabteilung und für alle fördernden Mitglieder eine Osterüberraschung vorbereitet.
Da in dem vergangenen Jahr keine Osterfeuer, Weihnachtsfeiern und der gleichen stattfinden konnte, dachten sich die Kammeraden diese Aktion aus.
Die 65 Osternester wurden alle in mühsamer Handarbeit gebastelt und mit Heu, Schokolade und einer regionalen Marmelade bestückt. Anbei hing eine selbst erstellte Karte, mit Ostergrüßen.
Im Anschluss wurden die Osterüberraschung ganz Corona konform verteilt.
Alle Mitglieder waren hellauf begeistert.