Ölspur auf der Großen Straße

Am Montag, den 19.07.2021 um 16.14 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Holtebüttel und Langwedel zu einer Ölspur alarmiert.

Erste Erkundungen der Ortsfeuerwehren vor Ort ergaben, dass sich die Ölspur auf einer Länge von ca. 400 Metern über die Große Straße in Langwedel zog.

Ursache war eine geplatzte Ölleitung bei einem Schlepper.

Insgesamt waren die Ortsfeuerwehren aus Holtebüttel und Langwedel 2,5 Stunden mit der Beseitigung der langen Ölspur beschäftigt. Die abschließende Beseitigung der Ölspur erfolgte von einer Reinigungsfirma.