Einsatz auf der Autobahn 27

Am Pfingstmontag gegen 13.41 wurde die Feuerwehr Langwedel zu einem PKW-Brand alarmiert. 

Bei Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge stellte sich heraus, dass nach einem technischen Defekt an einem PKW Kühlwasser und Dampf austraten. 

Der Motorraum wurde von der Feuerwehr mittels einer Wärmebildkamera kontrolliert und die auslaufenden Betriebsstoffe abgestreut.

Die weiteren auf Anfahrt befindlichen Fahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.