13 neue Brandschützer ausgebildet

am 29. September 2019 um 12:12 Uhr

Nach 4 Wochen praktischem und theoretischen Unterricht konnten am vergangenen Samstag 13 neue Feuerwehrfrauen- und männer aus den Gemeinden Dörverden und Langwedel ihre Truppmann-Prüfung erfolgreich ablegen.

Die Truppmann-Prüfung ist die Grundausbildung in der freiwilligen Feuerwehr und besteht sowohl aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Nachdem die Lehrgangsteilnehmer die letzten vier Wochen intensiv gebüffelt hatten, konnte nun am Samstag die Prüfung abgenommen werden. Ein Prüfer-Team der Kreisfeuerwehr Verden nahm sowohl die schrifliche als auch die praktische Prüfung (der Aufbau eines Löschangriffs nach Feuerwehrdienstvorschrift) ab. Unter den Augen von Langwedels Gemeindebrandmeister Ingo Lossau, Dörverdens Gemeinebrandmeister Carsten Mügge sowie zahlreichen weiteren Gästen aus Feuerwehr, Politik und Verwaltung legten alle Prüflinge dann einwandfreie Prüfungen ab. Nach weiteren Grußworten und Glückwünschen durch die zahlreichen Gäste wurden die neuen Feuerwehrfrauen- und männer in ihre Ortsfeuerwehren entlassen, wo ihre Ausbildung nun weitergeführt wird.

Die Gemeinden Dörverden und Langwedel bildeten in diesem Jahr bereits zum 25. Mal zusammen ihre neuen Feuerwehrkameraden aus.

Von
Kategorie: Aktuelles, Aktuelles Gemeinde, Startseite

Kommentare sind geschlossen