PKW Brand in Holtebüttel

am 2. Februar 2019 um 16:00 Uhr

Am Samstag den 2. Februar 2019 wurden die Einsatzkräfte aus Holtebüttel und Langwedel um 16:00 Uhr nach Holtebüttel gerufen. Bei einem PKW schlugen während der Fahrt Flammen aus dem Motorraum. Auf dem Hof angekommen startete der Besitzer einen Löschversuch mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehrleute aus Holtebüttel kontrollierten den Motorraum nochmals und mussten nur noch mit Lösch-Schaum nachlöschen. Die Kräfte aus Langwedel konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen und waren nicht mehr erforderlich. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet und alle Einsatzkräfte wieder eingerückt.

Von
Kategorie: Einsätze, Einsätze Holtebüttel, Einsätze Langwedel, Startseite

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen