Einsatzmeldung: Brennt Wohnwagen an Wohnhaus

am 7. Januar 2016 um 11:30 Uhr

Die Ortsfeuerwehren Daverden und Langwedel wurden am Donnerstagmittag zu einem Brandeinsatz an die Hauptstraße nach Daverden alarmiert. Ein großer, umgebauter Bauwagen sollte direkt neben einem Wohnhaus brennen. Als die ersten Kräfte aus Langwedel eintrafen, stand der Bauwagen in Vollbrand. Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Wohnwagen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz vor und begann mit den Löscharbeiten. Da zwei Gasflaschen im Bauwagen waren, wurde diese zunächst geborgen und gekühlt, um eine Explosion zu vermeiden. Später wurde der Wohnwagen noch mit Schaum abgelöscht, um letzte Glutnester zu ersticken. Am Wohnwagen entstand Totalschaden, er brannte komplett aus. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz. Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzkräfte wieder einrücken.

IMG_0727IMG_0728

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Daverden, Einsätze Langwedel, Startseite

Kommentare sind geschlossen