Wahl des stellv. Ortsbrandmeisters und Ortsbrandmeisters in Völkersen

Am Sonntag den 28.02.2021 trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Völkersen zu einer etwas anderen Art von Versammlung.
In diesem Jahr musste der Ortsbrandmeister und nach dem ersten Wahldurchgang auch der stellvertretende Ortsbrandmeister gewählt werden.
 
Da aber keine Jahreshauptversammlungen wie sonst stattfinden dürfen, gab es eine andere Lösung.
Die Veranstaltung wurde um 10:30 in der Sporthalle der Völkser Grundschule abgehalten, da dort genügend Abstand eingehalten werden konnte. Während des gesamten Wahlvorhabens wurden medizinische Masken getragen und die Abstände eingehalten.
 
Der bisherige Ortsbrandmeister Nils Schorling, erklärte den Mitglieder den etwas anderen Ablauf der Versammlung. Nun ging es ans Wählen. 
 
Nach 18 Jahren im Amt, davon 12 als Ortsbrandmeister, ließ Nils Schorling sich nicht erneut zur Wahl aufstellen.
 
Von Seiten des Ortskommandos wurde Dennis Herold als neuer  Ortsbrandmeister vorgeschlagen.
Mit einer großen Mehrheit wurde er von den Mitgliedern bestätigt.

Da Dennis Herold zuvor das Amt des Stellvertretenden Ortsbrandmeisters ausgeübt hat, wurde nun ein neuer Stellvertreter gewählt.
Hier wurde vom Ortskommando Marvin Sauer vorgeschlagen.
Marvin Sauer wurde einstimmig zum stellvertretenden Ortsbandmeister gewählt.
 
27 Kammeradinen und Kammeraden haben ihre Stimmen abgegeben.
 
Nach 60 Minuten war das die kurze Wahlversammlung schon beendet und die Mitglieder fuhren wieder nach Hause.
 
So liefen die Wahlen schnell, unkompliziert und Corona konform ab.