Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Jugendfeuerwehren Daverden, Holtebüttel und Langwedel unterwegs an der Ostsee.

Am Samstag, den 06. Juli ging es für drei Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Langwedel ins Zeltlager . Ziel der Jugendfeuerwehren war der Lanker See im Landkreis Plön. Nach der Anreise und dem Errichten der Zelte wurde der Campingplatz besichtigt.

Am Montag nahmen alle Jugendfeuerwehren an einer Wanderung um den Lanker See teil. Bei besten Wetter wurden gut 20km zurück gelegt. Am nächsten Tag ging es nach Kiel, wo die Jugendlichen selbstständig die Hafenstadt erkunden konnten.

Am Mittwoch stand dann das Highlight des Zeltlagers an, es ging in den Hansa Park an die Ostseeküste. Den ganzen Tag wurde der Park von den Jugendlichen und deren Betreuern erkundet und diverse Achterbahnen und Wildwasserbahnen In Beschlag genommen. Am Donnerstag steht die Kanu-tour auf dem Lanker See an. Freitag wird nochmal gemeinsam gegrillt, bevor es am Samstag wieder Richtung Heimat geht.

An dieser Stelle möchten sich die drei Jugendfeuerwehren bei der lokalen Arbeitsgruppe Langwedel und dem Autohaus Korte & Meyer für ihre Unterstützung bedanken.

Gruppenfoto Sommerfahrt 2019 – JF Daverden, Holtebüttel, Langwedel