Einsatz Nr. 27/2015: Brennt Strohballen und Gartenschnitt durch Grillkohle

Auf der Heimfahrt von einer kleinen Gefahrgutübung im Rahmen des normalen Gefahrgutdienstes der Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel wurden die Einsatzkräfte auf eine Rauchentwicklung in der Marsch zwischen Eissel und Langwedel aufmerksam. Es brannte ein Strohballen und dort abgelegter Gartenschnitt inklusive Grillkohle. Schnell löschten die Kameraden den Brand ab und verhinderten so eine weitere Brandausbreitung. Nach 15 Minuten konnte wieder eingerückt werden.