Einsatzmeldung: Papierpresse brennt am LIDL-Markt

am 21. Januar 2018 um 18:55 Uhr

Einsatz am Samstagabend für die Ortsfeuerwehren aus Daverden und Langwedel. Am LIDL-Markt an der Hauptstraße in Daverden war die automatische Papierpresse im Lager des Einkaufsmarktes in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine Rauchentwicklung aus der Anlage zu erkennen. Der Brandraum war aber schon durch eine automatische Brandschutztür verschlossen worden, somit war die Gefahr der Ausbreitung auf den LIDL-Markt gering. Weiterhin hatte der Marktleiter schon erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen und das Feuer eingedämmt. Mit Trupps unter Atemschutz wurde in den Brandraum vorgegangen und das brennende Papier in der Förderschnecke der Presse abgelöscht. Da sich schon Glutnester in dem großen Sammelcontainer der Anlage gebildet hatten, wurde dieser dann mit dem Wechselladerfahrzeug der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Verden aufgeladen und in sicherer Entfernung zum Gebäude auf dem Kundenparkplatz geöffnet und abgelöscht. Nach rund 2 Stunden konnten die rund 35 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Von
Kategorie: Einsätze, Einsätze Daverden, Einsätze Langwedel, Startseite

Kommentare sind geschlossen