Einsatzmeldung: Fehlalarm in Etelsen

am 17. Oktober 2016 um 18:58 Uhr

Aufgrund eines Anrufes von einem Bürger wurde die Feuerwehr Etelsen zu einem Brandeinsatz alarmiert. Gemeldet wurde ein möglicher Flächenbrand am Campingplatz Drosselhof im Ortsteil Hagen-Grinden.

Als die Kameraden eintrafen war kein Feuerschein wahrnehmbar. Die Polizei war schon vor Ort und hatte mit einer Suche angefangen. Die Etelser Kameraden machten sich daraufhin ebenfalls zu Fuß auf die Suche nach einem möglichen Brandherd. Der Nahbereich des Campingplatzes und der Deich der Weser wurden abgesucht, es wurde allerdings kein Brand gefunden.

Etwa eine Stunde nach Alarmierung rückten die Kameraden wieder ein.

 

Text: Max Hiltawsky

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Etelsen, Startseite

Kommentare sind geschlossen