Orientierungsmarsch des Flecken Langwedels

am 24. September 2016 um 18:45 Uhr

Am Samstag den 24. September 2016 hat in Daverden der alljährliche Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr Zusammen mit der Einsatzabteilung und der Kinderfeuerwehr stattgefunden.

Auf dem Kurs durch die Ortschaft Daverden waren fünf Stationen verteilt. Zu den gestellten Aufgaben gehörten unteranderen „Die perfekte Minute“ in dem ein Feld in einer Minute durchquert werden musste (Ohne Hilsmittel), oder „Ballon Platzen“ aber auch ein Klassiker wer mit „Erbsen Transport“ vertreten. An jeder Station mussten zudem noch Fragen zu verschiedenen Wissensgebieten beantwortet werden, um den Wissensstand der Gruppe zu überprüfen.

Nach dem alle Spiele und Fragen Ausgewertet wurden, begannen Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart Sebastian Schröder und Ortsbrandmeister Hartmut Puvogel mit der Siegerehrung. Am Ende siegte die Gruppe aus Cluvenhagen vor Völkersen und Holtebüttel. Auf den weiteren Plätzen folgten die Gruppen aus Langwedel und Daverden. Den Pokal für die Gruppe mit den meisten Feuerwehrleuten der Einsatzabteilung gewann Langwedel mit 7 aktiven.

img_1319_2 img_1308

Von
Kategorie: Aktuelles, Aktuelles Cluvenhagen, Aktuelles Daverden, Aktuelles Gemeinde, Aktuelles Holtebüttel, Aktuelles Langwedel, Aktuelles Völkersen, Allgemein, Startseite

Kommentare sind geschlossen