Einsatzmeldung: Entstehungsbrand auf Feld

am 24. August 2016 um 19:00 Uhr

Die Ortsfeuerwehr Völkersen traf sich am Mittwochabend um 19 Uhr zum Üben für die diesjährigen Kreis-Leistungswettbewerbe, als den stellvertretenden Ortsbrandmeister Dennis Herold plötzlich ein Anruf erreichte. Ein Kamerad hatte auf der Ortsdurchfahrt Brandgeruch wahrgenommen und hatte nach Absuch einen Entstehungsbrand auf einem Feld an der Straße Düvelshagen vorgefunden. Eine Alarmierung war nicht von Nöten, da genügend Kameraden am Feuerwehrhaus waren und man rückte sofort aus. Am Einsatzort angekommen fand man einen Entstehungsbrand vor, welcher bereits eine Fläche von ca. 2 m² eingenommen hatte. Mit dem Schnellangriff des LF 8/6 wurde die Gefahr gebannt. Bei über 30°C hätte dies auch anders ausgehen können. Das Feld war Trocken und es lagerten diverse Strohballen darauf. Nach ca. 30 Minuten konnte man den Einsatz beenden und dann schließlich doch noch mit dem Üben beginnen.

Die Feuerwehr weist noch einmal ausdrücklich daraufhin, dass bei dieser Witterung bereits eine in der Sonne liegende Glasflasche oder eine achtlos weggeworfene Zigarette ausreicht, um ein Feuer zu entfachen.

IMG_1435IMG_1433

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Völkersen

Kommentare sind geschlossen