Einsatzmeldung: PKW-Brand auf der A27 stellt sich als Motorplatzer heraus

am 13. Juli 2016 um 10:32 Uhr

Am Mittwochmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel erneut auf die Autobahn 27 alarmiert. Angeblich sollte laut ersten Meldungen ein PKW in Fahrtrichtung Bremen brennen. Vor Ort konnte dann von Gemeindebrandmeister Ingo Lossau und der Polizei festgestellt werden, dass der Motor am PKW offenbar geplatzt war. Dies führt zu einer leichten Rauchentwicklung und zum Brandgeruch. Das Tanklöschfahrzeug aus Langwedel fuhr die Einsatzstelle an und streute ausgelaufene Kraftstoffe ab. Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Langwedel, Startseite

Kommentare sind geschlossen