Einsatzmeldung: Person vor Zug – Bahnstrecke Hannover-Bremen

am 9. April 2016 um 13:04 Uhr

Am 9.4.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel zu einem Personenunfall an die Bahnstrecke Hannover-Bremen in Höhe Langwedel-Föhrt alarmiert. Eine Person war hier aus suizidaler Absicht vor einen Zug gesprungen und dabei getötet worden. Die Einsatzkräfte aus Langwedel unterstützen Rettungsdienst und Polizei vor Ort.

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Langwedel, Startseite

Kommentare sind geschlossen