Jahreshauptversammlung der FF Holtebüttel

am 25. Januar 2016 um 17:03 Uhr

Am Freitag dem 15.01.2016 hielt die Ortsfeuerwehr Holtebüttel unter der Leitung von Ortsbrandmeister Lars Rohde die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2015 ab. Lars Rohde konnte Ingo Lossau, Gemeindebrandmeister, Andreas Brandt, Gemeinde Bürgermeister und Heiko Haase, Orts Bürgermeister als Gäste begrüßen. Anschließend ließ Lars Rohde das Jahr Revuepassieren. 2015 hatte die Ortsfeuerwehr Holtebüttel 8 Alarmierungen, die sich in fünf Technische Hilfeleitungen, zwei Brandeinsätze und einer Alarmübung aufteilten. Diese wurden von den Aktiven Feuerwehrmännern und -frauen gut gemeistert so Lars Rohde. Die Einwohnerzahl im Einsatzbereich (die Ortschaften Dahlbrügge, Holtebüttel, Schülingen, Overing und Nindorf) ist seit langen wieder angestiegen, auf ca. 1292 Einwohner.

In der Kinderfeuerwehr Holtebüttel/Völkersen sind 12 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren aktiv, so Annika Marschall. Die 9 Jungen und 3 Mädchen haben unteranderen am ersten Kinderzeltlager in Holtebüttel, einer Brandschutzerziehung und an einen Erste-Hilfe Kurs teilgenommen. In der Jugendfeuerwehr Holtebüttel sind 15 Jugendfeuerwehrmitglieder aktive, so Nils Kamermann und Jonas Lindhorst. Zu den Jahreshöhepunkten gehörten das veranstaltete Osterfeuer sowie der Besuch des Landeszeltlagers in Wolfshagen. Aber auch die Weihnachtsfeier, die Sportlichen Veranstaltungen und das Bauen der Vogelhäuser kam bei den Kindern gut an.

Die Funktionsträger berichteten von den vielfältigen Aufgaben im vergangen Jahr, wobei der Gerätewart Tobias Lindhorst auf das Löschfahrzeuge hinwies bei dem im vergangenen Jahr sehr viele kleine und größere Reparaturen angefallen sind. Abschließend konnte Lars Rohde zu den Wahlen übergehen. Als erstes wurde Arne Meyer als Sicherheitsbeauftragter wiedergewählt, als Schrift- und Pressewart wurde Heiner Lindhorst gewählt. Jonas Lindhorst löst Markus Michalak als Jugendfeuerwehrwart ab. Nils Kamermann wurde als Stellvertretender Jugendfeuerwehrwart im Amt bestätigt. Unter Leitung von Gemeindebrandmeister Ingo Lossau wurde Lars Rohde als Ortsbrandmeister und Heiko Haase als sein Stellvertreter wiedergewählt.

Anschließend gab es die Grußworte der Gäste. Bürgermeister Andreas Brandt ging auf die Beschaffung des LF für Holtebüttel ein, Gemeindebrandmeister Ingo Lossau lobte die vielfältige Arbeit der Holtebüttler Feuerwehr, gleich ob in der Kinder- und Jugendfeuerwehr oder in der Einsatzabteilung und die stellvertretende Kreis-Kinderfeuerwehrwartin Annette Herold bedankte sich für die Unterstützung beim ersten Kreis-Kinderfeuerwehrzeltlager im Sommer in Holtebüttel.

von L. Heiko Haase, Heiner Lindhorst, Nils Kamermann, Lars Rohde, Arne Meyer, Jonas Lindhorst und Ingo Lossau

Von
Kategorie: Aktuelles, Aktuelles Gemeinde, Aktuelles Holtebüttel, Allgemein, Startseite

Kommentare sind geschlossen