Einsatz Nr. 44/2015: Wasser drückt nach anhaltendem Regen in den Keller

am 15. November 2015 um 19:37 Uhr

Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Langwedel nach Langwedelermoor alarmiert. Dort hatten Anwohner Wasser im Keller gemeldet. Aufgrund der anhaltenden Regenfälle über den ganzen Tag hatte sich Wasser in einer Senke auf dem Grundstück gesammelt und war von dort aus in den gesamten Keller gelaufen. Mit Hilfe von zwei Tauchpumpen wurden der Keller und die Senke gelenzt und vom Wasser befreit. Weiterhin wurde ein kleiner Wall aus Sandsäcken vor den Kellereingängen aufgebaut, um weiteres Eindringen von Wasser zu verhindern. Nach rund 90 Minuten konnten die Einsatzkräfte aus Langwedel wieder einrücken.

Von
Kategorie: Allgemein, Einsätze, Einsätze Langwedel

Kommentare sind geschlossen