Einsatz Nr. 28 & 29/2015: Brandmeldeanlage und Sturmschaden in Etelsen

am 4. Juli 2015 um 11:57 Uhr

Am sehr heißen Samstag wurden die Freiwilligen der Feuerwehr Etelsen gleich zweimal alarmiert.

Der erste Einsatz begann um 11:57 Uhr. Gemeldet wurde ein „Brand 1“, also ein Entstehungsbrand. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine Alarmierung der Brandmeldeanlage im Altenheim in Etelsen handelte. Nach einem Prüfen, ob tatsächlich kein Feuer ausgebrochen ist, konnten die Kameradinnen und Kameraden wieder einrücken.

Die zweite Alarmierung erfolgte um 19:06 Uhr. In der Hagener Straße lag ein Baum auf der Straße, welcher schnell beseitigt wurde. Nachdem die Etelser dann noch ein paar ältere Bäume angefahren haben, um eventuelle Gefahren gleich zu beseitigen, konnte wieder eingerückt werden.

Von
Kategorie: Aktuelles, Aktuelles Etelsen, Allgemein, Einsätze, Einsätze Etelsen, Startseite

Kommentare sind geschlossen