Einsatz Nr. 13 und 14/2015 – Bahndammbrand

am 24. März 2015 um 17:30 Uhr

Zu einem Feuer am Bahndamm an der Uelzener Bahn wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Langwedel am Dienstagabend gehen 17.30 Uhr alarmiert. An der Bahnüberführung nach Langwedel-Föhrt brannten rund 20 Meter Bahndamm. Mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs wurden der Kleinbrand schnell gelöscht. Nach rund 20 Minuten konnten die Kameraden wieder einrücken. Als die Einsatzkräfte dann gerade wieder am Feuerwehrhaus eintragen, folgte ein zweiter Einsatz. In Daverden sollte es ebenfalls am Bahndamm brennen. Das TLF der Langwedler rückte schnell in den Nachbarort aus, konnte aber kein Feuer finden. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Von
Kategorie: Aktuelles, Einsätze, Einsätze Langwedel, Startseite

Kommentare sind geschlossen