Orientierungsmarsch der Kinder- und Jugendfeuerwehren 2019

am 5. Juli 2019 um 19:20 Uhr

Einen besonderen Start in den Samstag konnten die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Gemeinde Langwedel erfahren. Am 27.04.2019 fand der diesjährige Ori-Marsch im Ortsteil Daverden statt.

Zu dem Orientierungsmarsch begrüßte der Gemeindejugendwart Sebastian Schröder die Jugend- sowie die Kinderfeuerwehren der Gemeinde Langwedel bei regnerischem Wetter. Trotz des ausbaufähigen Wetters war die Stimmung bei den Jugendlichen super.

Nach einer gemeinsamen Vorbesprechung starteten die ersten Gruppen zum Marsch.

Von den Organisatoren wurde eine Strecke quer durch Daverden mit fünf Stationen ausgearbeitet. Diese wurden von den jeweiligen Ortsfeuerwehren betreut.

Die erste Station war Tipp-Kick-Zielschießen. Bei dieser Station mussten die Jugendlichen ihre Genauigkeit unter Beweis stellen.

Während des Marsches stießen die Gruppen auf weitere Stationen. Unter anderem das Zusammenschrauben von Gegenständen sowie das Spiel Wikinger-Kegeln.

Im Anschluss fand die Siegerehrung in der Fahrzeughalle von Daverden statt. Nach den kurzen Grußworten von der Kreisjugendwartin Alica Kohlmann, freute sich Sebastian Schröder den Sieger bekannt zu geben. Bei der Auswertung der Punkte zeigte sich schon, was für ein Kopf- an Kopf-Rennen das war, denn teilweise waren 1-2 Punkte entscheidend für die Platzierungen der Gruppen. Der dritte Platz bei der Jugendfeuerwehr ging an die JF Holtebüttel. Den zweiten Platz teilten sich Punktgleich die Jugendfeuerwehren Etelsen und Daverden. Als Sieger ging die Jugendfeuerwehr Cluvenhagen hervor. Diese konnten den Pokal mit nach Hause nehmen.

Bei der Kinderfeuerwehr gab es folgende Platzierungen: 1. Platz Daverden-Langwedel, 2. Platz Holtebüttel-Völkersen2 , 3. Platz Holtebüttel-Völkersen1

Trotz des Wetters zogen die Organisatoren ein positives Fazit. O-Ton Sebastian Schröder „ Ich freue mich auf das nächste Jahr mit euch“

Von
Kategorie: Aktuelles Gemeinde, Allgemein, Kinderfeuerwehr Daverden/Langwedel, Kinderfeuerwehr Holtebüttel/Völkersen, Startseite

Kommentare sind geschlossen