Einsatz Nr. 31/2015: PKW brennt auf Autobahn 27

am 15. Juli 2015 um 18:00 Uhr

Brandeinsatz am Dienstagabend für die Ortsfeuerwehr Langwedel. Auf der Autobahn 27 wurde in Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Verden ein brennender PKW gemeldet. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchsäule wahrnehmen. Bei Eintreffen stand der PKW dann in Vollbrand. Sofort gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit Wasser und Schaum vor, um die Flammen zu löschen. Nach Angaben des Besitzers war der PKW bei voller Fahrt plötzlich in Flammen aufgegangen. Die A27 musste zunächst voll und dann halbseitig gesperrt werden. Nach gut 90 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

12 6

Von
Kategorie: Allgemein

Kommentare sind geschlossen